Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen
Thema geschlossen (topic locked)

Win XP: Code 19

Hallo Leute!
Ich habe da ein großes Problem!
Ich habe gestern irgendwas installiert und am nächsten Tag waren auf einmal meine CD Rom Laufwerke weg. Er erkennt sie nicht mehr.
Und dort steht das die Konfigurationsinfortmation unvollständtig oder beschädigt ist(Code 19)
Ich brauche meine CD-Rom Laufwerke unbedingt.
Bitte helft mir.
DANKE



Antworten zu Win XP: Code 19:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Es tut mir leid aber wie komm ich dahin.
Kenn mich null aus.

start->ausführen->Eingabe: Regedit (+ok)

Navigation is die selbe wie im Windows-Explorer

Gruß

« Letzte Änderung: 30.04.04, 19:41:33 von Nighty »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

Start/Ausführen und
regedit
eingeben.

Dann bis zu dem angegebenen Zweig durchhangeln und dann auf der rechten Seite löschen, falls diese Filter angelegt sind.

Hallo ich bins nochmal
Ich bin jetzt deinen Anweisungen gefolgt. aber dort steht "Standard" REG_SZ und Wert nicht gesetzt.
Und ich kann nichts löschen.
Was kann ich machen
BITTE

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

vielleicht hilft folgendes:

Im abgesicherten Modus starten (F8 beim Windowsstart) und dann im Gerätemanager alle ROM-Laufwerke deinstallieren.
Danach neu im normal Modus starten.

Windows erkennt die Laufwerke wieder und bindet sie neu ein.

ich bins nochmal!
Ich habe das im abgesicherten Modus auch probiert aber das funktioniert auch nicht.
Gibt es noch eine möglichkeit!!!!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

versuch mal im abgesicherten Modus zu starten und dann im Gerätemanager die Laufwerke zu deinstallieren. Danach wieder normal hochfahren. Windows erkennt die Laufwerke und bindet sie wieder ein.

Vielleicht klappt's so.

ich hab das schon zweimal probiert es funkt nicht.
Ich bin schon ur verzweifelt.
BITTE

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

kannst auch mal den Laufwerkscontroller aus dem Gerätemanager entfernen. Dieser wird bei einem Neustart auch automatisch wieder eingebunden.

Mir gehen auch langsam die Ideen aus  ;)

versuch mal im gerätemanager den sek. ide-kanal zu löschen... wenn das nich klappt einen neuen chipsatztreiber (z.b. via 4in1) zu installieren... viel glück

und wie geht das??????????

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

auch im Gerätemanager, wie bei den CD-ROM-Laufwerke.

Nur die Rubrik IDE ATA/ATAPI Controller offen und den Sekundär und auch den Primär-Kanal mal deinstallieren.

Danach mußt du wahrscheinlich die Reset-Taste Taste.

hallo wollt dich marlene fragen,ob du dein problem gelöst hast.komm nämlich auch nicht weiter.hast du dir das programm SPYBOT heruntergeladen,ich denke das problem liegt bei mir zumindest an diesem programm.das programm sucht nach dailern.in allen bereichen.auch registrierungsschlüsseln.seit dem geht bei mir nichts mehr.wär cool wenn du mir irgendwie helfen könntst,sofern  natürlich du dein problem schon gelöst hast.freue mich auf ne antwort.bye  PS:habe die wiederherrstellung bei diesem progamm schon versucht


« Vista: Beim Aufstarten Modul nicht gefundenMein Pc geht beim hochfahren immer an und aus »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Tag
Ein Tag ist ein englischer Begriff und bedeutet so viel wie Etikett, Mal, Marke, Auszeichner und Anhänger. Generell ist Tag eine Auszeichnung eines Datenbetandes mit...

CD ROM
Die Abkürzung CD Rom steht für Compact Disk - Read Only Memory und ist ein physikalischer permanenter Speicher für digitale Daten. Eine Weiterentwicklung d...

EEPROM
Die Abkürzung EEPROM steht für "Electrically eraseable programmable read only memory" (wörtliche Übersetzung ins Deutsche: elektrisch löschbarer ...