Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: XP- startet nicht mehr, soll Patch installieren. Wie?

Hallo zusammen,
mein Win-XP startet nicht mehr, nach Angaben von MS-Support habe ich da eine "unvollständige Netzwerkfreigabe" und die kann ich mit einem Patch wieder löschen, dann klappt alles wieder. Den Patch habe ich von MS direkt bekommen, aber ich weiß beim besten Willen nicht wie ich auf XP zugreifen kann wenn es weder im abgesicherten noch im normalen Modus oder über die R-Funktion von XP-Pro erreichbar ist?
Ich habe schon Bart-PE gestartet, aber wenn ich dann den Patch (z.Zt. auf einem USB-Stick) aufspiele und aufrufe kommt immer "Kein Betriebssystem (oder so ähnlich). Klar, Bart-PE hat eine Ramdisk, und da ist ja ein "abgespecktes" BS drauf.

Kann mir jemand einen "Schritt für Schritt" Anleitung zeigen wie ich den Patch auf mein XP gespielt bekomme?
Danke im Voraus
VG
Norbert



Antworten zu Win XP: XP- startet nicht mehr, soll Patch installieren. Wie?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke, das klappt nicht, der erkennt keine Windows-Version die zu reparieren wäre. Nur eine leere Festplatte (wobei allerdings unter Knoppix -ich sitze an dem "Sorgenkind"- die Partition und alle Dateien zu finden sind!)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann schreibe doch mal mit testdisk einen neuen Bootsektor.

Cottonwood, das wird nix nützen, der Rechner bootet ja, aber Windows kann nicht richtig funktionieren weil eben eine "unvollständige Netzwerkfreigabe" existiert und er daher immer neustartet. Das ist alles mit M$ abgeklärt und ich habe einen Patch, den ich eben in diesem "nichtfunktionierenden Windows" einspielen soll. Da nützt auch kein neuer Bootsektor!

Ich muss mir eine XP-Disk mit SATA-Treibern (aber 3 Versuche und bisher noch kein Erfolg) brennen, und dann hoffe ich das der auch dann ein Windows zum reparieren findet.
Meine Frage ist dann immer noch:

Reicht das aus? Kann ich da die Patch-Exe einfach ausführen und er bügelt das Windows glatt und die freigabe ist dann hoffentlich weg?

Gibt es keine anderen Wege als mit der Reparaturfunktion (die es übrigens nicht bei XP-Home oder Media-Center gibt!!) ?
Wenn ich mit Linux/Knoppix etc auf die Platte komme, Wine aufmache, was muss ich da z.B. alles einstellen das der Patch denkt er ist im "echten Windows"?

Ach und als Hinweis: Die Netzwerkfreigabe ist vermutlich über eine Webseite versucht worden einzurichten (XHTML/XMS?) und eben nur unvollständig weil mir die Aktionen da merkwürdig vorkamen und ich den Seitenaufbau abgebrochen und die I-Net-Verbindung gekappt habe. ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Danke, das klappt nicht, der erkennt ... Nur eine leere Festplatte (wobei allerdings unter Knoppix -ich sitze an dem "Sorgenkind"- die Partition und alle Dateien zu finden sind!)

Wenn du das schreibst, dann ist wohl doch der Bootsektor defekt. Denn deine Partitionen sind ja offensichtlich noch da.

Aber wenn du meinst. ;):-*  

Cottonwood, er bootet von Festplatte! (aber Windows geht nicht richtig)

Er bootet von CD die Windows-XP-Original CD und kennt dann keine Festplatte mehr... soweit verstanden? Das meine ich damit.

Lies doch bitte meine Beiträge ganz durch und versuche darauf eine Antwort zu geben (wobei ich schon froh bin das Du nicht wie alle anderen einfach "Formatieren" empfiehlst  8) )

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo
Nochmals ins Bios gehen. Dort sollte
1. CDROM
2. HDD
3. Floppy
4. Network stehen. Wenn das so ist, dann zu Integrated Periphals wechseln. Unter der Bezeichnung deiner Festplatte nach SATA-IDE Controller suchen. Hier sollte SATA oder SATA-IDE-MODE stehen, NICHT RAID.

C. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

gibt es eine Fehlermeldung, dann diese hier mal posten, egal was der Support von MS erzählt.

Unvollständige Netzwerkfreigabe, noch nie gehört ??? 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Hallo zusammen,
mein Win-XP startet nicht mehr,...

Woher soll ich wissen, dass das nicht gestimmt hat? ;):-*

Muss ich bei jeder Antwort von dir immer erst schauen, ob vorherige Aussagen noch gelten? ::) 

Dann machen wir doch aus der unvollständigen Netzwerkfreigabe,kein Netzwerk!
Netzwerk-karte im Bios abschalten.Das B.S. ist nicht darauf angewiesen
mit Netzwerk zu starten.

Ciao

die Fehlermeldung war:
STOP: 0x000000C2 Bad_Pool_Caller
( hier der dazugehörige Artikel bei M$

Was nützt mir "kein Netzwerk" wenn er garnicht mehr dahin kommt?

 

 

Zitat
Was nützt mir "kein Netzwerk" wenn er garnicht mehr dahin kommt?
Du knaller sollst auch nicht vom einem Netzwerk booten, sondern von cd. Noch nicht kapiert?
Lass deine Griffel vom Bios und hör auf cottonwood, wenn das nicht geht fängste bei karpenter neu an, aber sei vorsichtig der ist so gut wie gefärlich, so wars bei mir damals aber geholfen hats. bis denne  :):):)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bootfolge für CD einstellen , ggf PS/2 Tastatur statt USB nutzen !!
http://youtube.com/watch?v=TX6B2VWgB5Y

Speichern nicht vergessen . 
Z = Yes , falls die Frage "YES / NO" konmmt !!

WIN-CD einlegen ,
Runterfahren & AUS ,
Starten mit WIN oder Boot-CD im LW !!
 


« Win XP: Weißer Bildschirm nach LadebalkenWin XP: USB Stick wird nicht erkannt ? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Patch
Ein kleines Programm, das Programmfehler behebt, oder beheben soll. Siehe auch Update  ...

Patchkabel
Als Patchkabel oder Patch-Kabel bezeichnet man in der Netzwerktechnik in der Regel herkömmliche Netzwerkkabel mit RJ54 Stecker: Das sind die Kabel, die man zum Ansch...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...