Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Suse: Ich weiß nicht wie cih DSL installieren soll...also Damn small linux...

Nur noch bis morgen: Mit Amazon Pay zahlen und 5 EUR Amazon Gutschein sichern!

Habe XP auf meinem Laptop will aber noch dazu DSL installieren...

Habe 2 Partionen....auf der größeren sind nur so Musik drauf und auf der kleineren ist Windows drauf und paar Programme....

1. kann ich dsl jetzt auf die größere Festplatte packen, ohne dass von da die daten verloren gehen? Und ohne dass ich Windows deinstallieren muss?
2. Ich komme damit nicht klar...ich habe DSL von der CD gebootet, habe install eingegeben, um es mal zu versuchen auf die Festplatte zu packen...

Dann kommt da DSL Install Options:

1. Make Standard Boot Floppy        yes
2. Make USB Boot Floppy             yes

3  Install to Hard Drive            no

4 ....
5...

Ich habe dann drei gewählt, da ich es ja auf die festplatte bringen will....so

dann steht da "Enter the target partition (EXAMPLE: hda2):_

was soll ich jetzt hier eingeben? Den namen der partition?? ich habe nur 2 und ich weiß doch nihct wie die heißen.....   Ich will das halt in die größere packen... oder soll ich da einfach nur nen namen eingeben, wie die partition heißen soll, die er vllt erstellen will, wo dsl dann drauf ist?!?!  ???


ich hoffe ihr helft mir gaaaaanz schnell denn nich will endlich flink mit dem laptop im WEB unterwegs sein :-P


MfG

Daniel


Antworten zu Suse: Ich weiß nicht wie cih DSL installieren soll...also Damn small linux...:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

erst mal ein paar Worte vorweg zum Verständnis. Es gibt keine Laufwerksbuchstaben wie a: c: d: u.s.w. in Systemen ausserhalb der Windowswelt. In Windows ab W2000 eigentlich auch nicht, da ist eine Emualtionsschicht zwischen geschaltet, die aus den absoluten Pfaden wieder das vom alten MS-Dos gewohnte Bild mit den Laufwerksbuchstaben herbeizaubert. Leider, sonst hättest du nämlich kaum Verständnisprobleme.   Linux betitelt ide Laufwerke ( auch cdrom/dvd)  mit hd

hda ist das erste Laufwerk
hdb das Zweite usw.

die Ziffer bezeichnet die Partition auf der Platte, wird einfach durchmummeriert.
Da ein Linuxsystem ein eigenständiges Betreibsystem ist, benötigt es zur Harddiskinstallation auch freien Platz auf der Festplatte, ohne jegliche Partitionierung/Formatierung mit einem Windowssytem.
Den Raum musst du erst mal schaffen. Hast Du kein Tool zur Hand wie Partition Magic oder ähnliches, kannst du dies mit dem freien    gparted-livecd-0.3.4-8.iso  erledigen. Kannst Du hier herunterladen und anschliessend als ISO brennen um den Rechner damit zu starten.
http://sourceforge.net/project/showfiles.php?group_id=115843&package_id=173828

Homepage:
http://gparted.sourceforge.net

Hast Du den Raum geschaffen, kannst du in den freien Bereich Damnsmalllinux installieren. Wie die Laufwerksaufteilung ist, verrät Dir gparted. Wird vermutlich hda3 werden, wo DSL einzieht.

Have Fun


« Filesharing Programm für Linux gesuchtSuse: .bin dateinen öffnen/installieren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

ADSL
Siehe DSL ...

DSL
Eine DSL (Digital Subscriber Line; auch als "adsl - asynchron digital subscriber line" bekannt) Verbindung ist eine neue, schnelle Möglichkeit des Internetzugangs. D...