Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: PC startet neu wenn Bildschirm ausgeschaltet wird

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem.
Mein PC startet neu sobald ich meinen Bildschirm ausschalte, bzw. das Programm ändere.
Auf meinem PC ist Win XP installiert. Ich benutze einen JVC LDC Flachbildschirm dieser dient als PC-Monitor und gleichzeitig als TV. Der Bildschirm ist an einer Nvidia Geforce 9800 GT angeschlossen. Das Kabel ist ein DVI auf HDMI Kabel. Diese Konfiguration benutze ich schon länger und hatte nie Probleme damit. Das Betriebssystem wurde kürzlich erst neu installiert, seit der Installation tritt dieses Problem auf. Der Grafikkarten Treiber ist der Aktuellste von Nvidia. Version 185.85.

Ich hoffe mir kann jemand helfen.
MFG j-v-h


« Win XP: Windows Update problem mit win installer 3,1Computer arbeitet zetweise langsam »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildschirm
Der Bildschirm, Monitor oder das Display ist das Gerät, auf dem die grafische Ausgabe des Computere zu sehen ist. Bei den aktuellen Flachbildschirmen gibt es die &au...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...