Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Windows XP: Admin Rechte in windows Xp Home vergeben

 
Ich möchte gerne einen Pc im Netzwerk bsp. mit shutdown -s -m \\xxx.xxx.xxx.xxx
herunetrfahren, bekomme aber immer wieder die fehlermeldung : netzwerkpfad konnte nicht gefunden werden. ich kann ihn nur Pingen und Dateien austauschen. Wie setzte ich mir selbst die Administratoren Rechte?
Geht es überhaupt mit Xp Home?
MfG Tobias

 



Antworten zu Windows XP: Admin Rechte in windows Xp Home vergeben:

Hallo, probiere mal mit Start> Sistemsteuerung> Benutzerkonten> Konto ändern> dein Name > Eigenes kontotyp ändern...

hoffe es ist das was du meinst... 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

lege auf dem Host-PC ein Benutzerkonto mit deinem Benutzername und Passwort wie auf dem Remote-PC an.
Gibt diesem Benutzerkonto auch Admin-Rechte.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja Danke, aber das habe ich schon versucht und es heißt trotzdem Netzwerkpfad konnte nicht gefunden werden^^
Mit Adminrechten meinst du doch ein uneinkeschränktes Benutzerkonto, oder?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ja uneingeschränktes Konto, dies hat ja administrator Rechte.

Kannst du auf Freigaben auf dem Rechner zugreifen ?

Versuch es mal so:
shutdown -s -m \\Computername

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja das funktioniert ja nicht^^
ICh kann komplett auf alle Freigegebnen Daten zugreifen und auch nachrichten schicken.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Computername nicht IP-Adresse versuchen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ja hab ich shcon tausende male :'(
Daran liegt es nicht...


« Win XP: Windows konnte nicht gestartet werden...Habe neu Acer Veriton M420 G Vista vorinstalliert/XP upgrad Recovery. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!