Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Windows bleibt einfach hängen!! HILFE

Hallo erstmal,
also ich habe folgendes Problem: nach einer Zeit bleibt mein Windows XP einfach stehen, kann dann nur noch die Maus bewegen und den Taskmanager kann ich auch nicht mehr aufrufen.

Betriebssystem
ist Windows xp Prof. SP2
Danke im Vorraus für Eure Hilfe.
MfG;
Black_one



Antworten zu Win XP: Windows bleibt einfach hängen!! HILFE:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das bedeutet - der PC "friert ein".
Die Ursachen sind sehr vielfältig und kaum ganz eindeutig auf einen bestimmten Fehler zu definieren. Die Ursache sind (sehr oft!) Manipulationen mit SuperWunderTuning- Tools wie "TuneUp Utilities", weiterhin die absolut überflüssigen, gar schädlichen Registry- Reinigungen.
Laienhaft installiertes Betriebssystem, Installation von allen auf Heft- CDs mitgelieferten Toolchens und deren ebenso laienhafte Entfernung bieten weitere Grundlagen dafür.
Und letztlich Schadprogramme. Und zwar meist defekte Schadprogramme. (Schadprogramme, Trojaner, legen größten Wert auf unauffälliges Arbeiten!)
Meine Erfahrung mit einer Vielzahl solcher "defekter" PCs sagt mir, das da recht oft alle diese genannten Effekte kombiniert auftreten.
Mir ist nicht eine einzige Methode bekannt, mit der man einen einfrierenden PC wieder zu einem sauberen, stabilen und  schnellen Betrieb verleiten kann. Allerhöchstens mit zeitaufwändigen Basteleien am System zu einem Weiterhinken...
Schau mal in die Ereignisanzeige - dort in der hauptsache "System" und "Anwendung", vielleicht findest du dort rot oder gelb markiere Hinweise - bitte poste den Wortlaut.
Und führe, wenn der PC mal läuft, hijackthis durch:
http://www.computerhilfen.de/jueki/hijackthis.pdf
(Achtung, die Seite ist schwer erreichbar - man muß bis zu 90 Sekunden bis zum Seitenaufbau warten!)
Übrigens - mit einem XP SP2 zu arbeiten, das zeugt von sehr wenig fachlichem Wissen und Verantwortungsbewußtsein.
Und davon, das der PC schon jahrelang mit ein und derselben Installation läuft.

Mein meist lästiger, nichtsdestotrotz einzig effektiver Ratschlag ist:
Installiere Dein System neu, installiere es intelligent, mache eine effektive Systemhygiene und erstelle Dir ein Image.
Da hast Du nämlich beim nächsten Ausfall überhaupt keine Probleme - erstellst einfach Dein Image zurück.
Wie das alles geht, hab ich hier beschrieben:

http://www.computerhilfen.de/jueki/Neuinstallation.html

Jürgen

« Letzte Änderung: 19.07.09, 16:46:53 von jüki »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
www.hijackthis.de   ist wieder normal erreichbar ....  fallsDu das meinst ...

(Achtung, die Seite ist schwer erreichbar - man muß bis zu 90 Sekunden bis zum Seitenaufbau warten!)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Soeben bei mir in Chemnitz - ähnlich in Hannover und in Wien:

 

Jürgen
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hjt ist wieder online.


« Windows Vista: Bei jedem Start meines Laptops erscheint eine Fehlermeldung...? Windows Vista: hp formatieren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

Maus
Eine Computer-Maus ist ein peripheres Endgerät und gehört zu den Eingabemedien am Computer. Generell kann zwischen optischen-, Laser- und kabelgebundenen Mä...