Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win2000: Löschen Startup Boot Auswahl

Hallo Freunde
nach meinem letzten Virusbefall habe ich auf meiner HD eine W2k Installation begonnen und abgebrochen. Jetzt erscheint es nach dem Bios-Boot-Vorgang als Betriebssystemauswahl. Fragen:
1. Wie Lösche ich diese Startup W2k von meiner Platte und nicht aus versehen die normale funktionierende?
2. Wie lösche ich diese Auswahlanzeige, W2k Startup?
Danke
Hellmut



Antworten zu Win2000: Löschen Startup Boot Auswahl:

Danke rattle
habe das Boot.ini bearbeitet. Jetzt erscheint das W2k Setup als Windows 200 Standard Einstellung.

ich vermute Windows erkennt noch immer die abgebrochene W2K Installation und updated den Inhalt von Boot.ini.
Das unterstützt mein eigentliches Anliegen, wie bekomme ich diese abgebrochene Installation von der Festplatte ohne die "eigentliche W2K-Installation zu löschen? Ist diese abgebrochene Installation von der Festplatte gelöscht, dann wird W2k Boot.ini nicht mehr pflegen, wenn ich dann wie beschrieben den Eintrag dort lösche, bin ich wo ich hin will.
Bitte rattle, wie weiter?

Mh, du könntest mal von Diskette (win98) starten und dann dort fdisk /mbr eingeben. Aber ob das reicht...


« Win2000: Festplatte formatierenWin XP: Einstellungen verloren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Diskette
Die Diskette (früher auch Floppy oder Floppy-Disk genannt) ist ein Datenträger, der auf dem gleichen Speicherprinzip beruht wie die Festplatte. Eine magnetische...

ZIP Diskette
Die ZIP - Diskette ist eine Weiterentwicklung der Diskette von der Firma Iomega. Sie fasst 100 - 250 MB, braucht aber auch andere Laufwerke. Denn sie funktioniert zwar &a...