Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Windows 7 Bootloader startet kein XP mehr

Hallo, ich habe mir gestern Windows 7 Pro in der 64bit Version geholt (es ist kein RC, bei uns kann man das kostenlos über die UNI beziehen) und installiert. Mein Laptop (Dell Inspiron 1525 ) lief vorher als Dual Boot mit Vista und XP und nach einigem Hin und her hatte ich es geschafft, dass der Bootloader auch beide Systeme fand und starten konnte.

Jetzt habe ich Vista durch 7 (funktioniert im übrigen problemlos und ist auch sehr komfortabel) ersetzt und dachte mir,: "hey cool, 7 müsste ja erkennen, dass da noch ein XP drauf ist und das auch im Bootloader erkennen da es ja aktueller ist und nebenbei ein System der eigenen Firma installiert ist" ... aber Fehlanzeige. Es wird nur 7 gestartet. Ich habs mit 3 verschiedenen Programmen versucht, die ja alle mehr oder weniger nur GUIs für das BCD sind aber alle haben nichts gebracht ... weder EasyBCD, Bellavista noch VistaBootPRO. Dort hab ich XP als neuen Eintrag hinzugefügt und mir fiel komischerweise schon auf, dass bei EasyBCD ich nicht einstellen konnte, dass es auf der Partition D (wo sich XP auch befindet) liegt. Das Programm setzt dann immer wieder C als Startpartition und wundert sich über eine falsche boot.ini und gibt mir ein "NTDETECT failed" wieder.

Auf XP kann ich leider nicht verzichten, da ich das zum Musikbearbeiten und Aufnehmen brauche. Gegooglelt hab ich mittlerweile schon den halben Tag und komme nur auf Dinge wie, die XP CD einlegen und die Boot.ini reparieren aber das Probleme betrifft meiner Meinung ja eher 7 als XP. Vorher funktionierte das ja mit Vista.

Hat vlt. jemand einen Tip oder eine Lösung parat, wie man dem Bootmanager von Windows irgendwie reseten kann oder das Problem generell lösen kann?

Grüße und vielen Dank für zukünftige Antworten :-)

Johannes
 



Antworten zu Win XP: Windows 7 Bootloader startet kein XP mehr:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

..du hast dabei vergessen das Windows7 noch beta ist, also noch nicht käuflich..
den schmeißt man dann, nicht so einfach drauf, naja der ist genauso zu behandeln wie sein Vorgänger?


Oder auch sieben Seiten Disput:
"Windows 7 installiert keinen Bootmanager"
 http://www.pcwelt.de/forum/windows-7-release-candidate/343395-windows-7-installiert-keinen-bootmanager.html
 

hallo,

also die links hatte ich auch schon offen und beim 7-seitigen Forum hatte ich auch keinen Erfolg. Eigentlich hatte ich auch überall gelesen, dass der Bootmanager wie der von Vista sein soll aber auch mit der 7 DVD hatte ich keinen Erfolg. Linux hat nichts gebracht, allerdings hatte ich, da da standen mir dann schon die Haare zu Berge, mal alternative Bootloader ausprobiert und die sagen mir wenigstens ein neues Problem an: "Bootmgr is compressed" press ... " also man muss dann Affengiff machen aber das resetet die Geschichte ja auch nur.  Über 7 habe ich dann die Laufwerkskompression abgeschaltet und hab die NTDETECT, ntdlr und boot.ini ausgetauscht ... auch ohne Erfolg.

Zu der 7-Version. Also meines Wissens handelt es sich nicht um eine Beta. Wie gesagt, hat unsere UNI einen Deal mit Microsoft und wir können dort kostenlos alle Microsoft-OS runter laden, unter anderem auch seit kurzem Win 7. Es gab dort erst den RC aber das Professional ist denke ich, schon die Fertige ... laut Microsoft-Blog ist 7 ja auch fertiggestellt. In der Systemsteuerung steht auch nichts darüber, dass es sich um ne beta handeln würde. Aber für Privatanwender wird die Veröffentlichung wohl erst im Oktober sein.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

..na den Deal hast du jetzt, sorry mehr kann ich dir dazu leider nicht sage da..W7 noch nicht nutze ;)

okay ich habe das Problem gelöst. nachdem ich das erstmal ne Weile hab ruhen lassen habe ich in der Hilfe von EasyBCD gelesen, dass man, um Windows XP einbinden zu können sich die aktuelle Beta 2.0 runterladen muss. Ich hatte zwar unter Vista auch mit der Version EasyBCD 1.7 XP zum laufen gebracht aber das funktionierte nicht unter Windows Se7en. Mit der 2.0 Beta geht es aber vollkommen problemlos.

Also für alle, die zukünfig auch das Problem haben, dass ihr XP nicht vom Se7en Bootloader erkannt wird ... einfach die aktuellste EasyBCD Version installieren, auch wenn sie vlt. eine Beta ist.

Das ist keine Betaversion! Habe auch Professional komplett und gut über die Uni. Läuft ^^

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Als Anmerkung an den zuletzt geposteten Heise link.

Der XP-Modus für Win Se7en hat nichts mit meinem Problem zu tun. Ich brauche XP als 2. Betriebssystem für meine Musikprogramme und deswegen wollte ich auch beide Systeme laufen, und per Bootloader starten, lassen. Das ich auf XP nicht verzichten kann, hat keine Gründe von inkompatiblen Programmen sondern ich habe es auf Performance ausgerichtet und dort sind nur nötigste Programme installiert, um das System vom "Zumüllen" fern zu halten.

Das wollte ich nur nochmal schreiben. Wie gesagt, das eigentliche Problem habe ich mit einer BETA Version von EasyBCD 2.0 gelöst. Hat auch bestens funktioniert :-) 


« Windows Vista: Warum wird ein Link durch anklicken im IE 7 nicht geladen?Windows XP: windows xp startet nicht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Provider
Ein Provider ist ein Zugriffs- oder Zugangsanbieter für Telefon- und Internetdienste. Ein Zugangsprovider erlaubt die Einwahl per Modem oder DSL, während ein Em...

Prozessfarben
Prozessfarben, auch Druckfarben genannt, werden durch Mischen der Gundfarben Cyan, Maganta, Gelb und Schwarz (CMYK-Farbraum) erzeugt. Diese Art der Farbmischung wird auch...

Prozessor
Der Prozessor (auch Hauptprozessor oder englisch CPU - als Abkürzung für "Central Processing Unit" - genannt) ist die zentrale Recheneinheit des Computers. Der ...