Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Vista: PC kann teilw. nicht mehr hoch gefahren werden bzw Blue screen

Hallo liebe Gemeinde!
Nach langem hin und her habe ich mir anfang letzten jahres nun doch meinen ersten pc geholt.
Einen Lapi von acer.
Allerdings hab ich jetzt bereits ein problem das bereits das zweite mal aufgetreten ist und ich hoffe, dass mir hier jmd helfen kann...
Habe jetzt bereits 2x einen blauen bildschirm mit:

***STOP 0x0000005c(0x0000010B, 0x0000003, 0x00000000, 0x00000000)

gehabt...
Hab ein paar mal im netz gesucht aber nicht wirklich was darüber gefunden.
Das ist so... wenn ich meinen lapi anmachen will oft nur ein schwarzer bildschirm kommt und ich den 7 oder 8x wieder ausschalten muß un dann erst dieser blaue schirm kommt.
Außerdem fehlt oftmals das dvd laufwerk seit 3 monaten, wenn ich den hochfahre. Hängt das vllt zusammen?

Ich hoffe mal, dass mir jmd helfen kann...

Lg 

« Letzte Änderung: 26.09.09, 16:36:32 von Kaschper »


Antworten zu Vista: PC kann teilw. nicht mehr hoch gefahren werden bzw Blue screen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ist ein Hardware Problem(Hal)Könntest das DVD noch mal in der Systemsteuerung
entfernen nochmal versuchen, oder mal ein anderes probieren.

Nabend!
Bezieht sich das nichthochfahren also auf das dvd laufwerkproblem??
Hatte das schon mal deinstalliert und den rechner wieder runter u hoch gefahren. War dann auch für ein paar tage ok

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja,klar wurde das Orginal DVD mal ersetzt?Acer ist da sehr sensibel liefert
fast immer mit Software-Treiber für das Laufwerk aus.Die Frage hast Du
eigentlich schon selber gelöst.

Nein das laufwerk wurde noch nie ausgewechselt. Das heißt, dass ich die selber gebrannte treiber cd einlegen und das dvd laufwerk damit neu "aufspielen" muß, um die anmeldeprobleme und den bluescreen weg zu bekommen??

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die fehlermeldung im wortlaut wäre hilfreich,die ist nicht nur deko.
ist das nicht funktionieren  des DVD auch unter Linux zu beobachten? mit paldo live cd kann man das recht einfach testen.


Von der Stopfehlerseite: http://www.jasik.de/shutdown/stop_fehler.htm#5A -
ein paar Zeilen unter dem Anker: "0x0000005C: HAL_INITIALIZATION_FAILED MSDN Artikel  (Englisch)" - und der Link zu dem MSDN-Artikel: http://msdn.microsoft.com/en-us/library/ms819234.aspx
bezieht sich inhaltlich zwar auf Windows 2000 - läßt aber parallele Handlungen für spätere Windows-Versionen zu:

Start über "Erweiterte Startoptionen" (per Taste <F-8> ) "Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration starten"
oder aber (wenn vorher beschriebene Variante kein Ergebnis bringt) -> "Systemwiederherstellung"
siehe: http://www.philognosie.net/index.php/tip/tipview/847/
und : http://windowshelp.microsoft.com/Windows/de-DE/Help/9f6d755a-74bb-4a7d-a625-d762dd8e79e51031.mspx
(Letzter Punkt = "Vorgehensweise bei nicht ordnungsgemäßem Starten von Windows")
 

Hallo w2!
Einen Wortlaut gab es bei der Fehlermeldung nicht. Die komplette Fehlermeldung habe ich oben aufgeführt.

Servus Pankie!
Tja ich habe heute eine glatte Stunde verbracht den Rechner hochzufahren. Beim einschalter drücken leuchtet das Lämpchen für die Festplatte kurz auf und erlischt dann immer. Habe neben dem Netzkabel den Akku rein gemacht und hatte direkt danach beim ersten Versuch den blue screen mit der von mir genannten Fehlermeldung und beim zweiten Versuch ist der Lapi hoch gefahren.
Werde jetzt gleich wohl mal diese Systemwiederherstellung versuchen.

Den einen Link msdn.microsoft.com hatte ich auch schon mal gefunden allerdings kann ich als pc-nulpe nicht wirklich was damit anfangen.

Versuche jetzt mal mein Glück mit dieser Wiederherstellung!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bevor jetzt versucht wird in den Stundenlangen Arbeit das Problem
Softwaremässig zu lösen,solltest Du einfach die Schraube lösen und das DVD mal entfernen und dann nochmal Probieren.

Warum Schraube lösen? Kabel ab ist doch das Gleiche - oder?
Denkst Du - @Sheep3 - alles wird durch das Laufwerk ausgelöst?

@al fredi wer bist du denn,welches Kabel bei einem Lappi,
hatte er schon gesagt das er das DVD entfernt hatte,
warum gings wohl wieder als er das DVD deaktiviert hatte? das liegt doch wohl nahe;D
Lol

@ Cheap3: Na ich bin ich und die Zeile nach dem ersten PC, der nun doch ein 'Lapi von acer' geworden ist, habe ich glatt überlesen.  ;D
 

 

Zitat
Na ich bin ich
Dann ist ja alles klar ;D
Warum schreibst Du denn auf einmal anonym?

Gruss

Hallöchen!
Also ich habe es mit der Systemwiederherstellung (ging nur bis zum 11.09.09 zurück) versucht und hat keine großartige Besserung gebracht.

Werde jetzt mal deinen Rat befolgen Sheep und das Laufwerk raus holen.
Mal schauen, ob es dann heute oder morgen wieder Probleme gibt...

Möchte mich aber schon mal für eure Hilfe und Tipps bedanken!!

Trotz dvd laufwerk entfernen hab ich das immer noch *heul*


« Vista: Sprache umstellen auf Deutsch (z.Z.HOLLÄNDISCH)Windows XP: Notebook Fn-F5-Tastenkombination Monitorumschaltung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Hardware Dongle
Ein Hardware Dongle ist ein kleiner Stecker, der ein Verschlüsselungssystem für eine bestimmte Software enthält. Ein Dongle gilt als eine der sichersten Ko...

Hardware
Der Begriff Hardware (zu Deutsch: harte Ware) ist ein Sammelbegriff  für mechanische und elektronische Ausrüstung eines Systems. Bei einem Computer bezeich...

DVD
Die DVD (Digital Versatile Disk, zu Deutsch: digitale vielseitige Scheibe) ist eine Weiterentwicklung der CD (Compact Disc). Beide sehen gleich aus, eine flache Scheibe m...