Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win98: keine gültige W32 Anwendung.......

Ich habe nach dem "Sasser-Debakel" Windows 98 (und auf meinem Portable: Windows XP) neu installiert und soweit alles O.K.
Gestern habe ich jedoch versucht ein Terminologie-Programm von Trados (Multi-Term) von einer CD auf Festplatte zu installieren und er gibt mir sowohl bei Windows 98 als auch bei XP die Meldung: .....dies ist keine gültige W32 Anwendung.......
Das hat er vorher nicht gemacht.

Daraufhin schickte mir meine Freundin dasselbe Programm per E-Mail; ich speicherte es auf Diskette und versuchte es so zu installieren und es kam wieder dieselbe Meldung.
Wo kann das Problem liegen?

Herzlichen Dank im vorhinein für die Hilfe

Eva
____________________________________
Bitte immer einen Betreff eingeben,
Nope

« Letzte Änderung: 24.05.04, 13:36:31 von Dr.Nope »


Antworten zu Win98: keine gültige W32 Anwendung.......:

Du hast dir aber schon das Update von Microsoft installiert, nach der Windows-Installation?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mach es mal ohne eine Diskette dazwischen, solche Meldungen sind oft nur Hinweise, dass die Datei kaputt ist.


« Win XP: Systemwiederherstellung auch für RegistryWin98: Windows 98 fährt nicht hoch »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...