Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Win XP: Win XP: Computer bootet nicht mehr und der abgesicherte Modus geht auch nicht!!!

Hallo!

Ich hoffe mir kann irgendjemand helfen!!!


Ich hab von einem Bekannten einen PC bekommen und der bootet nicht mehr. Es kommt ein Blue Screen kurz nach dem Windows Logo mit Fehler STOP: 0x0000007E (0xC0000005, 0x8277f4CV9, 0xF9E48C50, 0xF9E4894C). Das alles wäre ja nicht so schlimm wenn der abgesicherte Modus gehen würde aber der bricht auch ab und dann rebootet der Rechner neu.

Habe auch schon jedliche Hardware abgebaut.

Jetzt seid ihr meine letzte Hoffnung, denn ich will nicht WIN XP unbedingt neu installieren.

Bitte verweist mich nicht an google, hab schon jedlichen Beitrag gelesen und es hat nix gebracht...

Danke an euch schon mal im Vorraus.  :)



Antworten zu Win XP: Win XP: Computer bootet nicht mehr und der abgesicherte Modus geht auch nicht!!!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo

Zitat
Bitte verweist mich nicht an google
Das wäre auch etwas dreist ;)
Nein, kennst du diese Seite schon? Wenn du dort deinen Fehlercode findest, dann beachte auch die weiterführenden Links dazu. Viel Erfolg :)
Hier:

http://www.jasik.de/shutdown/stop_fehler.htm

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

arbeitsspeicher mit memtest prüfen,dann kann man das auch ausschließen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Der Memtest war leider auch nicht positiv (also im Sinne meiner Problemlösung).

Ich muss noch erwähnen, das ich gestern ein Programm dort entfernt habe was sich als Virenscanner ausgab aber in wirklichkeit ein Virus war bzw. Trojaner... und seit dem geht es nicht mehr...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Ich muss noch erwähnen, das ich gestern ein Programm dort entfernt habe was sich als Virenscanner ausgab aber in wirklichkeit ein Virus war bzw. Trojaner... und seit dem geht es nicht mehr...
Sicher, dass es weg ist? Ich nicht..................
 
Zitat
Der Memtest war leider auch nicht positiv (also im Sinne meiner Problemlösung).
Das sind dann zwei Probleme auf einmal. Letztes lässt sich durch den Neukauf neuer RAM´s einfach beheben, das Schadprogramm sollte man sich genauer anschauen->ab damit ins Antiviren-Forum, dort die dicken Überschriften/Hinweise beachten!!

« Win XP: PC fährt hoch und stürzt anschließend abwindows xp spimnnt 1 mal wöchentlich was tun »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!