Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7: Netzwerkfreigaben erfordern Passwort -> speichern

Hallöchen alle miteinander,

ich hab mal wieder ein kleines Problem mit Windows 7. Ich hab zu Hause einen Desktop-Rechner welcher Windows Freigaben (Ordner und Drucker) mit einen Passwort gesichert hat. Will man Zugriff auf diese erhalten muss man einen Benutzernamen und ein Passwort angeben. Gehe ich bei Windows 7 in die Netzwerkumgebung erscheint mein Desktop-Rechner und ich kann (nach Eingabe der Daten) drauf zugreifen. Das gleiche gilt auch für den Drucker.
Leider scheint Windows 7 diese Daten nach dem Ausschalten zu vergessen (trotz Häckchen bei "Anmeldedaten speichern"). Daraus folgt, wenn der Client auf dem Drucker des Desktop-Rechners drucken will, geht das erst einmal nicht. Er muss irgendwie die Anmeldedaten los werden (beim Drucken geht das irgendwie nicht). Gehe ich hingegen schnell in die Netzwerkumgebung und auf den Desktop-Rechner und gebe 1x die Daten ein geht es für den Rest der Sitzung.
Wie bringe ich nun Windows 7 bei, sich diese Anmeldedaten dauerhaft zu merken?

Gruß Maddin



Antworten zu Windows 7: Netzwerkfreigaben erfordern Passwort -> speichern:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

also ... unter Windows 7 funktioniert das folgendermaßen (warum er das nicht macht, wenn ich ihm sage, er soll's speichern, kann ich nicht sagen)

man gehe in die Systemsteuerung und dann Benutzerkonten

dort gibt es die Aufgabe: Anmeldeinformationsverwaltung

hier habe ich zwei hinzugefügt ...

  • Windows-Anmeldeinformationen:
    • Internet- oder Netzwerkadresse: IP oder Rechnername des Zielrechners
    • Benutzername: der Login auf dem Zielrechner
    • Passwort: das dazugehörige Passwort
  • Generische Anmeldeinformationen:
    • Internet- oder Netzwerkadresse: IP oder Rechnername des Zielrechners + Ressource (Bsp.: 192.168.2.100\Austausch oder 192.168.2.100\Samsung für den Drucker)
    • Benutzername: der Login auf dem Zielrechner
    • Passwort: das dazugehörige Passwort
seither klappts und es bleibt auch drin. Um diese Informationen eintragen zu können muss man nicht einmal Administrator sein!

Gruß Maddin

« Win XP: Darstellung von Webseiten nach Formatierung nicht richtigVista: Windows Vista: tv einrichten tunerhardware »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Ordner
Ordner bilden die kleinste Einheit eines Speicherbehätnisses in einem Dateisystem. Dateien kann man sich besseren Übersicht in Ordner speichern. Diese koennen v...

Laserdrucker
Anders als Tintenstrahldrucker arbeiten Laserdrucker nicht mit Tinte sondern mir einem sehr feinem Pulver (Toner). Dieses wird bei hoher Temperatur mit einem Laser auf da...

Nadeldrucker
Ein Nadeldrucker ist ein Computerdrucker, der beim Druckvorgang eine Reihe einzeln angesteuerter Nadeln auf ein Farbband schlägt. Ein gedrucktes Zeichen besteht jewe...