Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: EEE PC Startproblem

der Eee pc von ASUS STartet nicht mehr
es fehlt die Datei
<Windows-Root>System32\ntoskrnl.exe

problem ist dass ich weder eine cd noch eine diskette einlegen kann

ich muesste mir diese datei auf einen stick laden.

und dann versuchen ihn auf den Eee zu bringen


nur wie ?


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa wenige Tage alt.


Auftretende Fehlermeldung:

Ich erhalte eine Fehlermeldung direkt beim PC-Start.

und zwar die oben angegebene


der eee ist von T-mobile und hersteller ist ASUS

ich werde ihn morgen zurückbringen in den telekomladen.

das dumme ist nur ich hab einen vertrag abgeschlossen   



Antworten zu Windows XP: EEE PC Startproblem:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Versuche hiermit deinen Rechner zu starten und kopiere anschließend die fehlende Datei auf dein System:

http://www.damnsmalllinux.org/index_de.html

ich muss noch sagen dass auf dem Eee von Asus windows XP installiert ist
und die startdatei geht nicht
wie ich lese bezieht sich deine antwort auf das betriebssystem LINUX ??? [love]

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Korrekt - es handelt sich hierbei um ein Mini-Linux, welches auch von einem USB-Stick gebootet werden kann. Wenn DSL vom Stick gestartet wurde, dann hast du auch Zugriff auf dein Windows-System und kannst anschließend die fehlende Datei von dem Stick auf dein Netbook kopieren. An Windows wird nichts verändert, da DSL ja von deinem USB-Stick gebootet wird.

« Letzte Änderung: 02.12.09, 19:45:12 von DD »

« Win XP: Ordner verschwundenVista: Balken auf meiner Taskleiste was soll ich tun?? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Autoresponder
Der Autoresponder, auch autoreply, ist eine spezielle Funktion im Email - Programm oder ein Zusatz auf dem Mailserver: Per Autoresponder lassen sich automatische Antwortm...

E Book Reader
Als E Book Reader bezeichnet man eine spezielle Hardware, um E-Books auch ohne den klassischen Computer zu lesen. E-Book-Reader bestehen meist nur aus einem Flach-Bildsch...

Eingabefelder
Als Eingabefelder werden in einem Programm oder in Online-Formularen die Stellen bezeichnet, an denen Informationen eingetippt werden können. Die Beschriftung neben ...