Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7: erkennung Hardware + absturz

Moin,

meine Schwester hat sich einen Laptop über ebay gekauft, es ist ein HP OmniBook PC XE3 mit 512 MB RAM, Intel(R)Pentium(R)III Procesor X86Family 6 model Stepping 10 995 MHz(ich weiß sau alt Windows 2000 edition, hat sie aber alleine geholt). Es war Windows 7 ultimate installiert (was auf einer gebranten CD auch mitgeliefert wurde).

Nun das Problem: Sie hat sich eine USB Maus Trust 14962 gekauft aber der Laptop erkennt diese nicht, sie leuchtet zwar aber es bewegt sich nichts. Treiber findet er nicht und auf der Hompage habe ich auch nichts gefunden. Desweiteren bleibt der PC nach 15 hängen und er macht nichts mehr. Ich habe mal F-Secure deinstalliert und Antivir installiert und seitdem geht es halbwegs.

Ist da ein Virus drauf oder liegt es an dem Windows 7 (wobei ich glaube sie ist nicht original)?

Danke



Antworten zu Windows 7: erkennung Hardware + absturz:

pentium 3 dürfte leicht überfordert sein mit win7

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

konnte ich mir schon denken bei der Leistung die der hat. Aber müsste nicht trotzdem die Maus erkannt werden?


« Windows 7: internetzugangWindows XP: PPRINT32.EXE hat ein Problem festgestellt und muß beendet werden. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...