Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Administratorenrechte für geschenkten PC / Windows XP

Hallo ihr Fachleute,

ich habe folgendes Problem: die Firma einer Freundin wurde nach Konkurs aufgelöst und ich bin so für lau zu einem PC gekommen.

Nun ist aber auf diesem PC noch das ganze Zeug der Firma (Programme, etc.) drauf, die mir natürlich nichts nützen und ich selber kann das, was ich brauche nicht installieren, weil ich keine Administratorenrechte habe (das sagt der PC zumindest, wenn ich versuche, was zu drucken).

Ich hab überhaupt keine Ahnung, was ich jetzt tun kann. In Foren habe ich gelesen, dass man evtl. ein neues Benutzerprofil anlegen könnte, aber wie geht sowas?

Ihr lacht Euch bestimmt tot, aber ich könnt einfach nur heulen, weil nix geht, wie ich es brauche...

Hat irgendjemand die Geduld einem Noobie wie mir zu erklären, was ich jetzt tun kann?

Liebe Grüße, Andrea



Antworten zu Win XP: Administratorenrechte für geschenkten PC / Windows XP:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja, aber wenn man keine Windows-CD hat? Wie gesagt, ich hab den PC geschenkt bekommen, da war jetzt keine Software oder sowas dabei... 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

KAUFEN !!
Oder : wenn der Lizenzaufkleber noch drunter klebt ...
Kopie
vom gleichen System brennen (lassen) und mit dem KEY installieren .

Ist da irgendwo ein Aufkleber am Rechner wo der Lizenzschlüssel für Windows draufsteht ?

//HCK war schneller :(

Danke für den Tipp, aber ich hatte ja bereits gesagt, dass ich keine Ahnung von PCs habe und das, was Du geschrieben hast, versteh ich leider schon nicht mehr  :-[

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Selbst dann bleibt die Frage, ob die Lizenz nicht weiter zur Firma gehört (Datenträger nicht ausgehändigt). Selten, dass die Software mit gegeben wird.

da ist ein Aufkleber drauf...mit einer sehr langen nummer und product key steht davor...
 auf dem aufkleber ist übrigens ein windows zeichen drauf.

« Letzte Änderung: 08.02.10, 18:50:13 von drechen »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Dann brauchst du noch eine CD mit gleicher Windows-Version (home, pro, 32 oder 64bit) vielleicht hat jemand einen Datenträger in deiner Bekanntschaft 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wie Dr.Nope schon sagte .... Firmenlizenz ...
Aber wenn die Aufgelöst wurde , sollte der KEY (lange Zahlen/Buchstabenreihe in 5er Gruppen ) dir gehören.
Eine CD von gleichartigem System (XP-Home / Prof usw.) brennen und mit dem KEY neu Installieren !

Und so eine CD kann mir nur jemand brennen, der auch Windows Prof. hat, nehme ich an, was?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Wenns eine Pro ist, ja.

jo, dann kann ich das ding auch gleich auf den müll schmeißen. so ein mist.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wieso , XP-Prof ist weit verbreitet ...
Frag rum & leih dir ggf eine ?
Oder bitte den PC-Händler um die Ecke um eine Installation mit deinem KEY .
Der hat spezielle CDs ...
Wenn alles läuft , IMAGE brennen und fertig . 

« Letzte Änderung: 08.02.10, 19:01:46 von HCK »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Und warum denn auf den Müll, nimm Linux dann hast du einen feinen Office- und Internetrechner

« Windows XP: XP bootet nicht von CDMoi moi! Kann man das von Gericom 1440e teilen an Gericom1460e alle verwenden? B »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Formatieren
  Das Formatieren einer Festplatte, HDD oder SSD bereitet das Laufwerk auf neue Daten vor. Dazu werden sämtliche alten Daten gelöscht, damit die...

Software
Der Begriff Software (zu Deutsch: weiche Ware) ist ein Sammelbegriff für sämtliche Computerprogramme, die auf einem Computer ausgeführt werden können....

Kopie
Eine Kopie ist ein Abbild des Originals. Im Unterschied zur analogen Kopie, beispielsweise bei Videokasseten, gehen bei einer digitalen Kopie keine Daten verloren, so das...