Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Desktop ist plötzlich leer, Ordner wohl noch da aber nicht verwendbar

Mein Laptop war schon seit einiger Zeit etwas lahm, jetzt ist der Desktop auf einmal völlig leergefegt, die fünf Programme, die angezeigt werden, reagieren nicht auf anklicken. Das Menü wird gar nicht angezeigt, überhaupt sind alle Schriftzeichen weg. Externe Festplatte wird angezeigt, Ordner ohne Bezeichnung und nichts lässt sich öffnen. Weiß nicht, wir ich Problem beheben soll, Taskmanager kann aufgerufen werden aber auch ohne Beschriftung, es werden sozusagen Fenster ohne Inhalt geöffnet.
 PS: Windows 7

« Letzte Änderung: 17.02.10, 01:03:52 von Radada »


Antworten zu Desktop ist plötzlich leer, Ordner wohl noch da aber nicht verwendbar:

Eine AV-Notfall-CD kannst Du als Image downloaden und per "als Image auf CD brennen" eine tagesaktuelle bootfähige CD erstellen. Damit einen Vollscan durchführen, verschafft zumindest erst mal Klarheit, ob Schadsoftware mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht am Wirken ist / oder doch. http://www.free-av.de/en/tools/12/avira_antivir_rescue_system.html

Wenn das abgeklärt ist, eine Systemwiederherstellung durchführen.
Mit solchen Schritten:
Einschalten - sofort mehrfach Taste "F-8" drücken - unter "Erweiterte Startoptionen" die Variante "Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration starten" wählen = einfachste Form einer "Selbstreparatur".

Führt das nicht zum Erfolg - sind weitere Reparaturvarianten machbar - siehe "Letzte Rettung: Beschädigtes Windows reparieren" - http://www.computerbild.de/artikel/cb-Ratgeber-Software-Beschaedigtes-Windows-retten-3220539.html
 

AV-Notfall-CD sollte aber nicht auf einem möglicherweise mit Schadsoftware "bekleckerten" System erstellt werden!!
 


« Windows Vista: Registerkarten schliessenWindows XP: IE8 gelöscht nu sind alle icons weg »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!