Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: DVD-Laufwerk Problem (CD angeblich leer bzw nicht kompatibel)

Einen schönen guten Tag,

ich habe zwei Probleme:

1. DVD Rom Laufwerk:

Manchmal kommt es vor, bzw es kommt oft vor, dass wenn ich eine CD in das DVD Rom Laufwerk (Toshiba DVD-Rom SD-M1612) hineinlege eine Fehlermeldung kommt: "Der Datenträger kann nicht gelesen werden. Es ist eventuell beschädigt oder verwendet ein Format, das nicht mit Windows kompatibel ist."

Meistens tu ich dann die CD in meni DVD-Brenner, der erkennt die CD dann aufeinmal und ich kann darauf zugreifen, ABER, manchmal kommt es auch vor, dass der DVD-Brenner (TSSTcorp CD/DVDW SH-W162C) die CD nicht lesen kann und wenn ich dann rein klicke kommt keine Fehlermeldung sondern ein leerer Ordner, also die CD ist angeblich leer.

Bei DVDs passiert mir das so gut wie garnicht, jedenfalls erinnere ich mich nicht daran, dass das jemals passiert ist, aber das mit der Fehlermeldung beim DVD-Rom Laufwerk kommt fast immer! Ich benutze dann meistens den Brenner um auf CDs bzw DVDs zuzugreifen.

Die CD in die ich zugreifen möchte ist eine VCD mit einem ausländischen Film, den ich bei ebay gekauft habe.

Mein DVD Player spielt die CDs problemlos ab, also es liegt definitif an den Laufwerken oder vielleicht an Windows, ich muss noch später dann ausprobieren ob das bei einen anderen PC geht.

Aber was könnten die Fehler sein, was kann man tun damit die laufwerke diese CDs erkennen kann, evtl. werde ich mir auch neue Laufwerke kaufen, aber bevor ich das tun muss, probiere ich lieber aus ob man es irgendwie auch so hinbekommt.

Firmware Update habe ich nirgendwo gefunden für die Laufwerke,

Ach so, Nero Show Time erkennt die CDs auch nicht, IsoBuster erkent sie auch nichts, ist ja auch logisch, weil der PC die CDs garnicht erkennt, automatisch erkennt auch kein einziges Programm die CDs. Das ist echt seltdam, also als ich die Laufwerke noch neu gekauft hatte waren diese Probleme nie da. Ich kann auch nicht sagen seit wann das so ist, vielleicht einige Jahre her, aber ist schon komisch. Mich hatte das nicht gestört, aber jetzt brauche ich unbedingt den Zugriff auf diese CDs.Also muss ich was tun.

Ach so noch was, manche Audio-CDs erkennt der Brenner auch nicht an. z.B: das Album von den Fugees (The Score) oder die Filmmusik von Rocky III. Alle anderen CDs erkennt der Brenner, nur nicht diese beiden Alben. Also zum Beispiel Rocky I, Rocky II, Rocky IV und Rocky V erkennt er, nur Rocky III nicht. Was könnte denn da das Problem sein? Also er erkennt diese CDs als "leer" der DVD Laufwerk erkennt die ja garnicht da kommt ja wie gesagt die Fehlermeldung.

Was tun? Was ist das Problem? Ich hoffe jemand kann helfen.

Ich nutze übrigens Windows XP Home Edition. Service Pack 3 und wenn ihr noch was wissen müsst, bitte nachfragen ich denke ich habe soweit alles erklärt.

 :)

Please help  :(



Antworten zu Win XP: DVD-Laufwerk Problem (CD angeblich leer bzw nicht kompatibel):

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

..es handelt sich dabei um Originale?

Ja um originale CDs, die VCD die ich habe, ist original. Jedenfalls ist auf der CD ein Filmbild abgebildet so wie man das von DVDs kennt, aber es handelt sich ja um eine VCD.und wenn ich selber VCDs brenne spielt er das auch ab.

Die Audio CDs sind auch original. Die ganzen Rocky Alben, das von den Fugees. Alles original.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das DVD rom hat so seine macken,nach einspielen der letzten RPC1 firmware sollten die eventuel weg sein.
http://forum.rpc1.org/portal.php

Einfach da mal fragen,das gerät ist brauchbar,wenn die sprren von toshiba weg sind.

Ich kann mich irgendwie nicht auf der Seite anmelden  ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hm,les mal mit discinfo version 1.70 deine laufwerke aus,ich selle gerne eine anfrage für dich.
Habe mich da vor langer zeit regestriert.
Daten per PN an mich.
http://discinfo.rpc1.org/

habe das Programm installiert, aber was muss ich da genau machen? Bin auch auf die Stelle gestoßen wo "Firmware Update" drauf steht, aber wenn ich die Aktionen ausführe, erscheint immer eine leere Webseite mit diesen Webadressen

http://forum.rpc1.org/dl_result.php?kaj=1&isces=TOSHIBA

und

http://forum.rpc1.org/dl_result.php?kaj=1&isces=SD-M1612

 

Dein Problem ist die VCD von Ebay, dies ist eine VCD welche mit einem exoten Brennprogramm (Russky) gebrannt wurde und von Windows von der Struktur nicht erkannt oder schwer erkannt wird.
Abhilfe, die Daten (Videos) auf HDD kopieren und eine neue VCD erstellen.

Ich komme doch garnicht an die VCD Daten ran, wie kann ich das denn machen?

Dann sind einige originale Alben die ich von hier und da mal gekauft habe auf ähnliche Weise gebrannt worden?

Aber wichtiger ist, wie komme ich nun an die VCD Daten ran, wenn Windows die CDs garnicht erkennt?

Du hast doch geschrieben, ab und zu geht es, dann eben alles auf HDD kopieren. Oder mit einer Linux Starten und versuchen die Daten von der CD zu lesen und auf HDD abspeichern.

Du hast mich falsch verstanden  :)Nicht die selben CDs gehen ab und zu mal sondern andere CDs.

Habe ja ein Beispiel gemacht

Die Rocky Soundtracks

Rocky I geht
Rocky II geht
Rocky III geht nicht
Rocky IV geht
Rocky V geht


Also die CDs die nicht gehen, gehen eben garnicht. Und ich werde definitiv nicht an die VCD Daten ran kommen, die CD muss halt irgendwie erkennbar gemacht werden. Und wie gesagt, mein DVD Player spielt die CD problemlos ab.

Ich kann nur eins ausprobieren und zwar die VCD mal an einen anderen PC auszuprobieren mit Windows Vista.


Edit: und wie gesagt, wenn die CD als "leer" gezeigt wird, kann ich auch nichts auf HDD kopieren, Nero erkennt die CD auch nicht. Also der DVD Rom Laufwerk zeigt nur Fehlermeldung an und dass der Laufwerk nicht bereit sei und der Brenner erkennt keine CD.

« Letzte Änderung: 20.02.10, 18:32:31 von Black-Eagle »

Dann liegt es vielleicht an dem Medium, sind alle CDs von ein un der selben Firma?. Es gibt Cd LW welche manche Rohlinge nicht lesen können. Auch gab es Probleme mit Cds welche mit Nero 6 gebrannt wurden. Auch hier würde ich empfehlen diese zu sichern und neu zu brennen.

Auch eine Leselinsenreinigung wäre vielleicht nicht ganz schlecht.

Erstmal zu er sache mit neu brennen, ich komme nicht an den Inhalt der VCD ran, das ist in Moment unmöglich deswegen kann ich ihn nicht neu brennen oder auf die HDD kopieren. Sonst hätte ich das schon längst gemacht. Es könnte tatsächlich am Medium liegen, aber dann müsste es theoretisch an einen anderne PC mit anderen Laufwerken funktionieren. Jedoch muss ich das in den nächsten Tagen ausprobieren.

Die Rocky Alben sind so wie es aussieht alle von der selben Firma und auf der selben Medium gebrannt worden, ich denke aber, dass die Audio CDs (originale) eigentlich von jeden CD/DVD Laufwerk gelesen werden müsste, schließlich ist es ja ein original.

Ich denke mit meinen PC komme ich nicht an diese Daten der VCD ran, Es sei denn es gibt irgendwo Firmware Update für die Laufwerke, die dafür sorgen können, dass die CDs lesbar sind.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das pogramm,was ich verlinkt hatte,hat veralterte seiten einkodiert.
Einfach anzeigen lassen,was die verbauten laufwerke können,die daten mir zusenden,ich frage im forum an.eventuel habe ich noch irgendwo eine firmware für ein 1612.ist aber abhänig davon,welche schon drauf ist.
Isobuster mal versucht?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Lade dir SIW:

http://www.chip.de/downloads/System-Information-for-Windows-SIW_18363439.html

Stelle es unter Tools-Options-Language auf Deutsch.

Dann schau hier, was dein Laufwerk kann und welche Firmware du hasst:

 


« Linux / Unix: HP Compaq Presario CQ56-103EG windows xp installieren?Wie kann ich meinen PC schneller machen? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Tag
Ein Tag ist ein englischer Begriff und bedeutet so viel wie Etikett, Mal, Marke, Auszeichner und Anhänger. Generell ist Tag eine Auszeichnung eines Datenbetandes mit...

DVD
Die DVD (Digital Versatile Disk, zu Deutsch: digitale vielseitige Scheibe) ist eine Weiterentwicklung der CD (Compact Disc). Beide sehen gleich aus, eine flache Scheibe m...

DVD-Audio
Die DVD-Audio erschien im Jahr 2000 und ist eine  DVD-Variante beziehungsweise eine Weiterentwicklung der CD. Sie lässt sich wie die Super-Audio-CD nur auf spez...