Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: E/A Gerätefehler Externe Festplatte Trekstor

Es lassen sich weder Daten exportieren noch importieren,Musik kann auch nicht wieder gegeben werden.Immer kommt die Meldung E/A Gerätefehler bei der Externen Festplatte Trekstor
 
Windows
XP Home Edition Service Pack 3
   
Mein PC ist etwa 5-6 Jahre alt.


Auftretende Fehlermeldung:

Ich erhalte eine Fehlermeldung beim Starten eines Programmes. (beim importieren,exportieren und wiedergabe musik (mp3))
Die Fehlermeldung lautet: E/A Gerätefehler



Antworten zu Windows XP: E/A Gerätefehler Externe Festplatte Trekstor:

Wenn die externe Festplatte mit dem PC gekoppelt ist - wie erfolgt das? Firewire, USB, Netzwerk über Router oder nur "Luftleiter"?  ::)
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

USB-Anschluss

Diese Fehlermeldung besagt, von der Festplatte kann weder gelesen noch geschrieben werden.
Mögliche Fehler: Sektoren zerschossen, oder Crashfehler.
In der Datenträgerverwaltung mal nachsehen als was diese angegeben ist. Könnte auch  als RAW angegeben sein.
Wenn wichtige Daten drauf sind mit einer Rettungscd wie Paldo oder Knopix eine Datensicherung durch führen, und anschliessend neu Formatieren. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

rettungscd wie paldo oder knopix?Dateien sind auf der externen Festplatte  sichtbar,lassen sich aber nicht kopieren auf eine andere Festplatte.Fängt an zu kopieren und meldet nach kurzer Zeit E/A Gerätefehler.Brauche die Daten auf der Platte,kann die externe Platte nicht formatieren bevor Daten gesichert sind.

Hast Du Dir eine Notfall-CD (Paldo oder Knoppix) erstellt und den PC damit gebootet? - Die Notfall-CD mit Betriebssystem auf Linux-Basis greifen anders auf die Daten zu - auch auf Daten, die unter Windows erstellt wurden.

Die Fehlfunktion, die Du wiederum beschreibst, liest sich, als wolltest Du die Daten unter Windows kopieren. ??
Such Dir ein ISO-Image einer Notfall-CD aus, Download und "ALS IMAGE !!" auf CD brennen (sonst wird die CD nicht bootfähig gebrannt).

Hinter den Links im ersten Abschnitt sind lauter
Notfall-CD-Images zu finden: http://www.cgsecurity.org/wiki/TestDisk_Livecd_DE
 

Die Festplatte kannst du glaub ich in die Tonne kicken
Meine externe Trekstor Platte hatte genau den selben Fehler, ich konnte anfang was zu kopieren und nach 1 Minute oder so kam immer der besagte Fehler und dann ging nix mehr und ich musste die Platte abstecken und wieder dranmachen
Habe dann die Platte aus dem Trekstor Gehäuse genommen und die Festplatte selbst (ohne das Trekstor Gehäuse) per IDE angeschlossen und die Platte funktionierte ohne Probleme
Könnte bei dir evtl. auch am Gehäuse (bzw. dem IDE/S-ATA zu USB Umwandler) liegen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wie soll ich die ausgbaute externe festplatte an die ide schnittstelle an einem laptop anschließen?hab keinen normalen pc. 

Kommt darauf an was du auf der Festplatte zum Retten drauf hast; und was es dir Wert ist. Mit einem Adapter geht das.
in etwa so was.
Klick

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

vielen dank,werde es mal so versuchen.




 

Aufpassen! IDE 2,5" und 3,5" haben verschiedene Anschlüsse und daher auch verschiedene Adapter nötig !


« Win XP: Toolbar entfernenServices.exe mit trojaner betroffen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...

Datenkompression
Siehe komprimieren. ...

Datenrate
Als Datenrate bezeichnet man die größtmögliche Datenmenge, die sich innerhalb einer Sekunde übertragen lässt. Diese wird in Bit pro Sekunde geme...