Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Externe Festplatte Trekstor maxi g.u.640GB wird nicht erkannt

Hallo,

Meine externe Festplatte wird unter Windows XP SP3 nicht als solche erkannt. Es erscheint kein Symbol unter 'Arbeitsplatz/Festplatten', auch ist im Gerätemanager unter USB-Massenspeicher nichts zu sehen. Ich habe unter Datenträgerverwaltung versucht zu formatieren, weil ich diesen Hinweis oft gelesen habe, aber dort ist 'Formatieren' geblässt und nicht anzuklicken. Ich sehe nur unter 'Wechseldatenträger' die Installations-CD angezeigt. Anfangs habe ich fleissig (50GB) unter "Auf CD zu brennende Dateien" gespeichert (Dateien, die ich mit CDeX komprimiert hatte), bis klar wurde, daß diese auf einer von 2 internenFestplatten-Partitionen gespeichert wurde.

Was könnte mir hier weiterhelfen? Ich habe leider wenig bis gar keine Ahnung von Computern...


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa älter als 6 Jahre alt. Medion 2003


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Hardware installiert: USB HardwareIch habe auch neue Software installiert: steuer-Taxi

 



Antworten zu Windows XP: Externe Festplatte Trekstor maxi g.u.640GB wird nicht erkannt:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

wenn dann ist die Platte im Gerätemanager auch unter Laufwerke zu finden.

Bekommst du einen Screenshot von der Datenträgerverwaltung hin ?

Dann diesen hier unter Erweiterte Optionen bei Antworten mit anhängen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

schau mal in der "Datenträgerverwaltung" nach, welcher Buchstabe der Platte zugeordnet wurde...re.Ms-Taste auf "Arbeitsplatz">verwalten

Ein immer beliebter Fehler ist, dass Windows einer USB-Platte den gleichen Laufwerksbuchstaben wie einem Netzlaufwerk zuordnet...in diesem Fall "gewinnt" das Netzlaufwerk und der USB-Platte wird kein LW-Buchstabe zugewiesen...dies kann man in der Datenträgerverwaltung umstellen... ( re.MS-Taste auf der USB-Platte>"LW-Buchstaben und -pfade
ändern")
Windows merkt sich nun den neuen LW-Buchstaben, sodass beim nächsten Mal die Platte korrekt funzt, allerdings merkt sich Windows diese Einstellung für jeden
USB-Anschluss separat, sodass die Einstellung für jeden USB-Port wiederholt werden muss.

Gruss A K   


« Win XP: frage zu reiber !PixelView PV - N36AG »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Formatieren
  Das Formatieren einer Festplatte, HDD oder SSD bereitet das Laufwerk auf neue Daten vor. Dazu werden sämtliche alten Daten gelöscht, damit die...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...