Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP installieren

Ich weiß, dass das Thema schon öfter vorkommt, aber nirgends zu einem echten Ergebnis kommt.

Daher nochmals ...

Habe älteren PC - will nun ne neue Festplatte einbauen IDE - 160 GB)

Lege Windows XP - CD ein und Installation beginnt.

Klappt alles ... Kopieren, Formatieren, Partition anlegen etc. ... bis die Meldung kommt, dass der PC nun gleich neu startet. Macht er auch. Doch nun ...


a) entferne ich die CD: "kein Betriebssystem gefunden"
b) entferne ich die CD nicht: die ganze Setup-Prozedur beginnt von vorn !



Was tun ?????

Malte
 



Antworten zu Windows XP installieren:

Hallo was ist los? In ganz kurzer Zeit 3 x immer das gleiche Problem?
Punkt1 alle Angaben zu deinem PC
Punkt 2 link durchlesen und Posten wie weit du tatsächlich mit der Installation von XP kommst.
Klick mich

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sata - Platte drin und Treiber nicht integriert ?
Treiber-CD vorhanden ?

nein - handelt sich um ne IDE

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

systemangaben <0
Heute Spartag oder fastentag wegen zu fetter informationen?

Was ist denn alles an Infos nötig ?

Maxtor - DiamondMax 10 - Model 6L160P0 - 160 GB - PATA 133 HDD

Die alte war (bzw. ist ja wieder drin) war auch ne Maxtor mit 40 GB.

Deine HDD wird als Bootmedium nicht erkannt!
Entweder stimmen die Einstellungen im Bios nicht, Bootmedium HDD an zweiter Stelle, oder es ist keine, oder eine falsche Partition auf der HDD angelegt worden.
Wird die HDD im Bios auch mit 160 GB erkannt? Wie Groß wurde die Partition für XP angelegt? Ist die HDD Master Gejumpert?
Welches XP? mit welchemSP?
Die alte ist ja wieder drinnen. Dann entferne mal die alte und lasse nur die neue drinnen.  

Habe es mit XP Home SP 2 und mit XP Professional SP 3 probiert  - immer das gleiche. Partition passt auch. Muss wohl mal im BIOS spielen :-)

und mit der alten HDD kannst du starten? Woher weist du, dass die Partition stimmt, wie hast du das geprüft?

Mit der alten HDD läuft alles super.

Habe verschiedene Möglichkeiten der Partitionen durchprobiert .... blöde Frage - was sollte denn NICHT passen ?

Also wenn du mit der alten HDD und den gleichen Bios Einstellungen starten kannst, dann brauchst du auch im Bios nicht herumspielen, dann hat deine neue HDD eine Macke oder es wurde ein falscher MBR angelegt. Bzw auf dieser HDD war schon was installiert und diese Partition ist noch vorhanden und aktiv. Dies zu der blöden Frage. Nun hilf dir selber weiter. 

Wenn da noch ne alte Partition wäre, würde die doch bei der Installation angezeigt werden - oder ? Und wenn ich ich neue Partitionen anlege, sind dann nicht alle alten gelöscht ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nimm mal die platte raus,die keinerlei datenverlust abbekommen soll.Danach überschreibe die platte,die für die neuinstalation vorgesehen ist,mit nullen.Dann ist da alles weg.alternativ mit Gpartd die platte vorbehandeln.
Welches mainbord Du hast,weis keiner.
Warum muß man eigentlich immer leuten wie Dir die informationen zum system aus der Nase ziehen? Du hast ein problem und wünscht hilfe.
Denk mal drüber nach...


« Windows XP: warum fährt sich er selbst runter und wieder hochWin XP: garstige boot-Problem »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...