Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Fehler im Modul ... Microsoft Boot wurde nicht gefunden

Hi,

da der XP Start sei einer Weile recht langsam voran geht, schaut ich in das Ereignisprotokoll und stellte fest, dass der Service Control Manager die Fehlermeldung 7023 ausgab ( Das Modul "Microsoft Boot" mit folgendem Fehler beendet wurde ... Modul nicht gefunden.
In den Diensten ist der Startyp automatisch, aber nicht gestartet, Änderungen gehen nicht Fehler 126, das angegebene Modul wurde nicht gefunden...
Systemwiederherstellung brachte auch nichts, Fehler existiert wohl schon zu lang.

Vielen Dank
Peter



Antworten zu Win XP: Fehler im Modul ... Microsoft Boot wurde nicht gefunden:

Änderungsversuche der Starttyps auf Dekativiert oder Manuell) über die Eigenschaften werden mit den Hinweis "Zugriff verweigert" abgelehnt und direkte Startversuche brachten nur die Meldung "Der Dienst Microsoft Boot konnte nicht gestartet werden ... Fehler 126, das angegebene Modul wurde nicht gefunden" Auch im abgesicherten Modus geht da nix.
Antivir, Sypbot, Microsoft Essentials bringen auch nichts hervor.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

welches Service Pack hast du installiert?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

seltsam.Welcher dienst soll dahinterstecken? Eventuel schlecht getarnte gäste?

Hab das SP3 installiert, wusste auch nicht, dass es einen Dienst namens Microsoft Boot gibt der da in der Liste mit auftaucht, ist mir zumindest früher noch nie in der Diensteliste aufgefallen...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Der dienst wäre mir neu,bislang taucht unter sp3 dieser dienst nie auf.Man sollte duch vergleich mit anderen systemen unter winXP herausfinden,was dieser dienst genau ist.

Beschreibung: Ermöglicht dem Computer, Hardwareänderungen zu erkennen und sich ohne oder mit geringer Benutzerinterkation darauf einzustellen. Beenden oder Dekativieren dieses Dienstes wird die Systemstabilität beeinträchtigen. ... Abhängigkeiten stehen keine da.

Kann bei dem Ding den Starttyp halt leider nicht verändern geschweige denn es löschen ...

Auf bisher keinem anderen (XP)Sytem ist mir so ein Dienst bisher aufgefallen ...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann wäre zu vermuten,das gäste ihre finger im spiel haben.

Hast Du irgend einen Tipp ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

nicht wirklich.aber wenn auf einer vergleichbaren winXP maschiene der dienst nicht auftauscht,sollte man genauer nachsuchen,eventuel mit bootfähiger cd von kaspersky.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

oder
http://www.computerhilfen.de/info/anleitung-zum-loeschen-von-viren-und-trojanern.html
Logfile Hijack und Report von Malewarebytes posten.

Thx, für Eure Antworten.
Hab mal grob über das HijackThis File geschaut, konnte aber den Übeltäter auf den ersten Blick nicht ausmachen ...

Logfile
of Trend Micro HijackThis v2.0.2
Scan saved at 10:23:20, on 24.05.2010
Platform: Windows XP SP3 (WinNT 5.01.2600)
MSIE: Internet Explorer v8.00 (8.00.6001.18702)
Boot mode: Normal

Running processes:
C:\WINDOWS\System32\smss.exe
C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
C:\WINDOWS\system32\services.exe
C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\Programme\Microsoft Security Essentials\MsMpEng.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\sched.exe
C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\avguard.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Apple\Mobile Device Support\AppleMobileDeviceService.exe
C:\Programme\Bonjour\mDNSResponder.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft Shared\Windows Live\WLIDSVC.EXE
C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\avshadow.exe
C:\WINDOWS\system32\wuauclt.exe
C:\WINDOWS\Explorer.EXE
C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\avgnt.exe
C:\Programme\Microsoft Security Essentials\msseces.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft Shared\Windows Live\WLIDSvcM.exe
C:\Programme\Outlook Express\msimn.exe
C:\Programme\Opera\opera.exe
C:\Programme\Trend Micro\HijackThis\HijackThis.exe

R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://www.google.de/
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Search_URL = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings,ProxyOverride = *.local
O2 - BHO: IE7Pro - {00011268-E188-40DF-A514-835FCD78B1BF} - C:\Programme\IEPro\iepro.dll
O2 - BHO: Adobe PDF Reader - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Adobe\Acrobat\ActiveX\AcroIEHelper.dll
O2 - BHO: (no name) - {5C255C8A-E604-49b4-9D64-90988571CECB} - (no file)
O2 - BHO: Search Helper - {6EBF7485-159F-4bff-A14F-B9E3AAC4465B} - C:\Programme\Microsoft\Search Enhancement Pack\Search Helper\SEPsearchhelperie.dll
O2 - BHO: Groove GFS Browser Helper - {72853161-30C5-4D22-B7F9-0BBC1D38A37E} - C:\Programme\Microsoft Office\Office12\GrooveShellExtensions.dll
O2 - BHO: Windows Live ID-Anmelde-Hilfsprogramm - {9030D464-4C02-4ABF-8ECC-5164760863C6} - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft Shared\Windows Live\WindowsLiveLogin.dll
O2 - BHO: Adobe PDF Conversion Toolbar Helper - {AE7CD045-E861-484f-8273-0445EE161910} - C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll
O2 - BHO: Java(tm) Plug-In 2 SSV Helper - {DBC80044-A445-435b-BC74-9C25C1C588A9} - C:\Programme\Java\jre6\bin\jp2ssv.dll
O3 - Toolbar: Adobe PDF - {47833539-D0C5-4125-9FA8-0819E2EAAC93} - C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll
O4 - HKLM\..\Run: [avgnt] "C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\avgnt.exe" /min
O4 - HKLM\..\Run: [MSSE] "C:\Programme\Microsoft Security Essentials\msseces.exe" -hide -runkey
O4 - HKLM\..\Run: [DNS7reminder] "C:\Programme\Nuance\NaturallySpeaking10\Ereg\Ereg.exe" -r "C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\Nuance\NaturallySpeaking10\Ereg.ini
O4 - HKUS\S-1-5-19\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\System32\CTFMON.EXE (User 'LOKALER DIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-20\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\System32\CTFMON.EXE (User 'NETZWERKDIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-18\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\System32\CTFMON.EXE (User 'SYSTEM')
O4 - HKUS\.DEFAULT\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\System32\CTFMON.EXE (User 'Default user')
O8 - Extra context menu item: An vorhandenes PDF anfügen - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIEAppend.html
O8 - Extra context menu item: Ausgewählte Verknüpfungen in Adobe PDF konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIECaptureSelLinks.html
O8 - Extra context menu item: Ausgewählte Verknüpfungen in vorhandene PDF-Datei konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIEAppendSelLinks.html
O8 - Extra context menu item: Auswahl in Adobe PDF konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIECapture.html
O8 - Extra context menu item: Auswahl in vorhandene PDF-Datei konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIEAppend.html
O8 - Extra context menu item: In Adobe PDF konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIECapture.html
O8 - Extra context menu item: Nach Microsoft E&xel exportieren - res://C:\PROGRA~1\MICROS~2\Office12\EXCEL.EXE/3000
O8 - Extra context menu item: Verknüpfungsziel in Adobe PDF konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIECapture.html
O8 - Extra context menu item: Verknüpfungsziel in vorhandene PDF-Datei konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 8.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIEAppend.html
O9 - Extra button: IE7Pro Grab and Drag - {000002a3-84fe-43f1-b958-f2c3ca804f1a} - C:\Programme\IEPro\iepro.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: IE7Pro Grab and Drag - {000002a3-84fe-43f1-b958-f2c3ca804f1a} - C:\Programme\IEPro\iepro.dll
O9 - Extra button: IE7Pro Preferences - {0026439F-A980-4f18-8C95-4F1CBBF9C1D8} - C:\Programme\IEPro\iepro.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: IE7Pro Preferences - {0026439F-A980-4f18-8C95-4F1CBBF9C1D8} - C:\Programme\IEPro\iepro.dll
O9 - Extra button: An OneNote senden - {2670000A-7350-4f3c-8081-5663EE0C6C49} - C:\PROGRA~1\MICROS~2\Office12\ONBttnIE.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: An OneNote s&enden - {2670000A-7350-4f3c-8081-5663EE0C6C49} - C:\PROGRA~1\MICROS~2\Office12\ONBttnIE.dll
O9 - Extra button: Research - {92780B25-18CC-41C8-B9BE-3C9C571A8263} - C:\PROGRA~1\MICROS~2\Office12\REFIEBAR.DLL
O9 - Extra button: (no name) - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - C:\WINDOWS\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: @xpsp3res.dll,-20001 - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - C:\WINDOWS\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe
O9 - Extra button: ICQ6 - {E59EB121-F339-4851-A3BA-FE49C35617C2} - C:\Programme\ICQ6.5\ICQ.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: ICQ6 - {E59EB121-F339-4851-A3BA-FE49C35617C2} - C:\Programme\ICQ6.5\ICQ.exe
O16 - DPF: {6414512B-B978-451D-A0D8-FCFDF33E833C} (WUWebControl Class) - http://update.microsoft.com/windowsupdate/v6/V5Controls/en/x86/client/wuweb_site.cab?1249060981562
O16 - DPF: {6E32070A-766D-4EE6-879C-DC1FA91D2FC3} (MUWebControl Class) - http://update.microsoft.com/microsoftupdate/v6/V5Controls/en/x86/client/muweb_site.cab?1249080541484
O18 - Protocol: grooveLocalGWS - {88FED34C-F0CA-4636-A375-3CB6248B04CD} - C:\Programme\Microsoft Office\Office12\GrooveSystemServices.dll
O23 - Service: Avira AntiVir Planer (AntiVirSchedulerService) - Avira GmbH - C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\sched.exe
O23 - Service: Avira AntiVir Guard (AntiVirService) - Avira GmbH - C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\avguard.exe
O23 - Service: Apple Mobile Device - Apple Inc. - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Apple\Mobile Device Support\AppleMobileDeviceService.exe
O23 - Service: Ati HotKey Poller - ATI Technologies Inc. - C:\WINDOWS\system32\Ati2evxx.exe
O23 - Service: ATI Smart - Unknown owner - C:\WINDOWS\system32\ati2sgag.exe
O23 - Service: Dienst "Bonjour" (Bonjour Service) - Apple Inc. - C:\Programme\Bonjour\mDNSResponder.exe
O23 - Service: FLEXnet Licensing Service - Macrovision Europe Ltd. - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Macrovision Shared\FLEXnet Publisher\FNPLicensingService.exe
O23 - Service: InCD Helper (InCDsrv) - Nero AG - C:\Programme\Nero\Nero8\InCD\InCDsrv.exe
O23 - Service: iPod-Dienst (iPod Service) - Apple Inc. - C:\Programme\iPod\bin\iPodService.exe
O23 - Service: Nero BackItUp Scheduler 3 - Nero AG - C:\Programme\Nero\Nero8\Nero BackItUp\NBService.exe
O23 - Service: NMIndexingService - Nero AG - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Nero\Lib\NMIndexingService.exe
O23 - Service: Pml Driver HPZ12 - HP - C:\WINDOWS\System32\HPZipm12.exe
O23 - Service: Remote Packet Capture Protocol v.0 (experimental) (rpcapd) - CACE Technologies, Inc. - C:\Programme\WinPcap\rpcapd.exe

--
End of file - 8446 bytes
 

Eine Frage am rande; es wurden keine Angaben zum PC wie auch zum tatsächlich verwendetem Betriebssystem gemacht.
Kann es sein, dass du dieses Board verbaut hast?
ASUS P5N7A-VM

das Board ist ein einfaches MSI-7369,
Grafik: HIS 1024MB Radeon HD4670 IceQ PCI-E

Nun dann ist es nicht die Software welche ich vermutet habe.
 


« Windows XP: rechner fährt nicht mehr hochWindows XP: fehler beim Formatieren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Service Pack
Service Packs ist das englische Wort für Wartungspaket und sind Sammlungen von Aktualisierungen für eine bestimmte Software. Daneben enthalten sie auch Patches ...

Controller
Ein Controller ist Teil der Hardware eines Rechners und hat zur Aufgabe verschiedene Vorgänge zu steuern und zu regeln. Beispielsweise ist er notwendig zur Ansteueru...

Bootmanager
Als Bootmanager bezeichnet man ein Programm, das man verwendet, wenn mehrere Betriebssysteme auf einem Computer installiert sind, z.B. Windows ME und Windows xp. Mit eine...