Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: EePc Neuaufsetzen

Hallo,

ich möchte meinen EePc neuauflegen, also XP neuinstallieren.

Nun habe ich natürlich den Key zu meiner Windowsversion, allerdings keine mitgelieferte CD. Ich habe nur eine Windows XP PROFESSIONAL CD, die Windows Version auf dem EePc ist allerdings die Home Edition.

Nun die Frage:
Kann ich für die Installation dennoch die Professional CD nutzen, oder kann mein Key dann nicht mehr zugeordnet werden, wenn ich es aktiviere?

Vielen Dank und ein gutes Wochenende


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: EePc Neuaufsetzen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hi,
nein .du müsstest schon eine identische version haben,um deinen key zu benutzen.und keine recovery version sondern eine vollwertige.

hitti

Unschön :D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Normalerweise ....
Ist ein Recover - Bereich auf der Platte .
Davon kannst Du booten , direkt nach Einschalten ...
Oder eine ISO davon brennen , und damit booten ...
 

Hilfestellung zum Schritt "Recovern" ist in jedem Handbuch zu finden - und nicht nur zum Recovern.
Auf der Seite http://support.asus.de/download/download.aspx?SLanguage=de-de als Produkt "Eee Family" in die erste Suchzeile und mit den bekannten Daten zum Modell linken.
Handbücher / Manuals sind unterhalb der Treiber zu finden.
 


« Windows 7: Systemwiderherstellung Laptop herunterfahren bevor persönliche Daten eVista: Dateien umbenennen geht nicht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
High Key
Der Begriff High-Key wird im Bereich der Fotografie verwendet. High-Key beschreibt einen technisch-gestalterischen Stil, bei dem das Bild absichtlich etwas überbelic...

Keylogger
Keylogger, übersetzt Tasten-Rekorder, ist eine Hard- oder Software, die dazu verwendet werden kann Eingaben der Benutzer zu kontrollieren. Mit ihnen können Hack...

Low Key
Der Begriff Low Key stammt aus der Fotografie. Low Key Bilder sind absichtlich etwas unterbelichtet und zeichnen sich durch dunkle, satte Farben und wenige, aber starke K...