Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: keine Verbindung ins Internet

Nach einem Virenangriff habe ich kurzfristig alle Leitungen aus dem PC gezogen. Konnte dann aber doch über Norton alles beheben. Nun ist der Status der LAN Verbindung: Verbindung hergestellt, ich komme aber nicht mehr ins internet


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: keine Verbindung ins Internet:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

sei vorsichtig,das problem hatte ich neulich dns -server,entweder instaliere neu,oder du musst modem kleiner knopf kurz reseten 3 sek. wenn du länger resetest,gehe alle daten verloren.du musst ein neues modemcode anfordern.dann kannst du wieder ohne probleme ins internet. bei mir war noch dazu die netzwerkkarte defekt.ist die netzwerkkarte ok  hast du wieder verbindng. frag dein anbieter wegen reseten :o

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Modem/Router mal für 5 Min stromlos machen .....

Mit dem Reset-Knopf setzt Du den Router ggf auf Werkseinstellungen zurück .... Vorsicht !!


« Leider habe ich unter Computerverwaltung > DatenträgerverwaltungWindows XP: sata platte einbinden »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
LAN
LAN ist eine Abkürzung und steht für Local Area Network. Übersetzen kann man es als lokales Netzwerk. Dies ist ein kleines firmeninternes oder Heim-Netzwer...

W LAN
WLAN: das steht für "Wireless Local Area Network", ein Funk-Netzwerk.Siehe WLAN. ...

WLAN
WLAN steht für "Wireless Local Area Network" und bezeichnet ein lokales Netzwerk (LAN), bei dem die Daten statt per Kabel auch per Funk übertr&au...