Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Adminrechte

Ich habe von meinem Freund eine Programm geschickt bekommen als batch datei in der stand:  net user(mein user name)*
also sollte sie mein kennwort ändern...
Das Kennwort ist auch geändert aber genau das ist das Problem ich komme nicht mehr in meinen Account.Ich habe zwar noch ein 2.
Pc Account aber der hat keine Admin rechte
und wenn ich mit der cmd das Kennwort ändern möchte (indem ich net user (mein name)*schreibe) steht dort system fehler 5 zugriff verweigert...
Hat jemand eine idee wie ich das Kennwort ändern kann (es handelt sich um Windows xp)...

   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: Adminrechte:

Wer sone Freunde hat brauch keine Feinde :P
Und dann auch noch angeklickt, ohne mal reinzuschauen?
Da müßte doch das neue PW drinstehen.

ne steht nichts drin (vielleicht per zufall?)..
ich habe es ja nich angeklick, er war das als ich kurz weg war es sollte ja auch nur ein scherz sein...

Ist wohl ein kleiner Spaßvogel? ;D
Wenn nix drinsteht versuchs ohne PW.

geht auch nicht...

also es steht doch etwas drin aber das habe ich schon ausprobiert...

erst mal danke, und wenn es klappt noch mal danke...:)

sry aber ich muss ehrlich zugeben ich habe keine ahnung was ich machen muss obwohl ich mir alles durchgelesen habe und auch relativ gut verstanden habe ich weiß ich muss mir die sachen download das habe ich auch baer was jetzt (auf ne cd schreiben?)...
Erbitte erneut hilfe... ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

« Win XP: Windows kann nicht gestartet werdenWindows 98: Festplatte unwiderruflich löschen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...