Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Bluescreen bei XP SP2 Installation

Hallo,

ich habe zwar über die Suche ähnliche Probleme gefunden, aber leider keine Lösung für meinen Fehler:

Ich habe auf einer neuen Seagate 1TB-Platte ein Win7 installiert. Das läuft soweit ohne Probleme.
Auf einer weiteren Partition möchte ich nun ein XP installieren.

Mit meiner XP SP 2 - CD werden alle Setup-Dateien geladen, aber in dem Moment, in dem die eigentliche Installation beginnen müsste, kommt ein Bluescreen mit der Fehlermeldung:

SESSION3_INITIALIZATION_FAILED
STOP: 0x0000006F (0xC0000020, 0x00000000, 0x00000000, 0x00000000)

Habt ihr eine Idee, was dieser Fehler genau bedeutet und wie ich ihn beheben kann?

Mit einer älteren XP-CD ohne SP2 komme ich bis ins Installationsmenü, aber zur Auswahl bekomme ich nur einen unpartitionierten Bereich mit 130 GB, da XP urprünglich ja keine größeren Platten erkennt. Wenn ich dort die Istalltion starten würde, würde ich mir mein Win7 oder die Daten auf der dritten Partition zerschiessen.

 
Mein System:
ASRock Conroe 1333
Pentium Dual Core 1,6 GHz
ATI Radeon 4350
4 GB RAM
Seagate 1TB

« Letzte Änderung: 03.09.10, 13:48:02 von Deformal »


Antworten zu Win XP: Bluescreen bei XP SP2 Installation:

Hallo,
geh mal in Dein Bios und schau nach ob da ein Boot-Sektor-Virus-Schutz ativiert ist.
Wenn ja, deaktivier den mal.

Einen Boot-Sektor-Virus-Schutz gibt es bei mir nicht.

Das einzige, was ich gefunden habe, was damit zumindest Ähnlichkeit hat, ist die Funktion Boot Failure Guard. Die ist aktiv.

Der Link ist interessant, aber er hilft mir nicht weiter:

1. handelt es sich danach um einen Windows 2000 Fehler und

2. soll ich die Systemanforderungen überprüfen. Die sind für XP mehr als ausreichend. Außerdem könnte ich ja von der anderen CD instllieren.

Meine Überlegungen gehen dahin, dass mein Problem was mit dem SP2 zu tun hat, möglicherweise in Kombination mit der bereits vorhanden Win7 Installation!?

Kann ich mir nicht vorstellen.
Da steht auch die Empfehlung drin, die Ram-Module zu checken.
Schon gemacht?
Oft bringt es auch bei dieser Fehlermeldung was, wenn Du die Installation selber nur mit einem Ram-Riegel machst, wenn mehrere verbaut sind.

Ich habe zwei 2GB-Riegel und habe beide ausgebaut (nacheinander natürlich, nicht gleichzeitig :))
Hat leider auch nichts geändert...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hast du mit dem einzelnen davon auch jeden Slot getestet?

Bedeutet eigentlich nur das entweder ein File auf der CD nicht gelesen werden kann,
oder Win7 in den Safe Mode schaltet und eine Installation nicht erlaubt.


« Windows XP: Windows booten manchmal nichtKann icch auf meinem DELL Desktop Inspiron 530 windows 7 x64 installieren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Partition
Eine Partition ist ein eigenständiger Bereich auf der Festplatte. Festplatten lassen sich in mehrere Partitionen unterteilen, die dann wie eigene Laufwerke behandelt...

Partitionieren
Unter Partitionieren versteht man das Erstellen verschiedener Partitionen auf der Festplatte des Computers. Das Programm "fdisk" auf einer Windows-Startdiskette kann Part...

Bluescreen
Ein Bluescreen ist im PC Bereich eine Windows-Fehlermeldung, auch als "Bluescreen of Death" oder abgekürzt BSOD bezeichnet: Nach einem Bluescreen muss der Computer s...