Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Standby/Ruhezustand

Hallo Fans.
Nachdem ich WIN XP Pro SP3 & Ubuntu (Lucid) auf der int. FP installiert habe, funktioniert Standby und Ruhezustand nicht mehr. Wenn ich auf Standby gehe, schaltei der Rechner nicht mehr ab. Wenn ich Ruhezustand nehme und nach dem hoch fahren starten will, öffnet sich immer (bei allen Anw.) der Mülleimer. Ich habe schon in den Energieoptionen die Minuten-Zeiten geändert aber es bringt nichts. Ich habe best. schon 10x Win & Ubuntu installiert. Ich habe diesmal vor der Inst. die Bios-Batterie raus genommen, weil der PC total daneben hing. Gibt es da eine Einstellmöglichkeit?

Gruß Günni


« Windows 7: Mein Mikrofon funktioniert nicht 100%Windows 2000: sofweare »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Provider
Ein Provider ist ein Zugriffs- oder Zugangsanbieter für Telefon- und Internetdienste. Ein Zugangsprovider erlaubt die Einwahl per Modem oder DSL, während ein Em...

Prozessfarben
Prozessfarben, auch Druckfarben genannt, werden durch Mischen der Gundfarben Cyan, Maganta, Gelb und Schwarz (CMYK-Farbraum) erzeugt. Diese Art der Farbmischung wird auch...

Prozessor
Der Prozessor (auch Hauptprozessor oder englisch CPU - als Abkürzung für "Central Processing Unit" - genannt) ist die zentrale Recheneinheit des Computers. Der ...