Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

windows 7 - fälschung?

Hallo leute,

Ich brauche umbedingt hilfe.

Undzwar habe ich mein computer vor ca 1 1/2 jahr(en) bei Baur.de bestellt. jetzt bekomme ich aus heiterem himmel eine meldung von 'microsoft security essentials'
Das ich kein original win7 habe. das viren programm ist schon etwas länger drauf. (3monate vllt)

Und jetzt inerhalb einer halben stunde kommt diese nachricht zum 2x http://i52.tinypic.com/2mryvzt.png

Jetzt wird mir leicht übel

was kann/muss ich machen?
Ist das ein blöder scherz, bug?

Bitte um hilfe. liebegrüße



 



Antworten zu windows 7 - fälschung?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat
Das ich kein original win7 hab

Rate mal... ein Original kaufen, was sonst?
Stand denn auf der Rechnung damals, es wäre ein Windows dabei?[/color] 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

..falls das System vorinstalliert und legal ist..du deine DVD auch wenn nur Recovery keinem ausgeliehen hast der dann mit deinem Produktkey installiert hat!
welchen Antivirus und Firewall nutzt du?

ja natürlich <.<

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

welchen Antivirus und Firewall nutzt du.

welchen Antivirus und Firewall nutzt du.

Hi. ich nutze Norton und microsoft essentials
Mein Firewall wird von norton verwaltet.

evlt nur win neu aufziehN?

p.s es war vor installiert

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat
Ist das ein blöder scherz, bug?
Nö, ganz sicher nicht. ;D

Vor 1 1/2 Jahren gab es noch kein Windows 7 - zumindest nicht offiziell. Irgend etwas stimmt hier nicht...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

..ja denke ich auch..
doch wegen dem Norton mit Firewall ;D
http://sicher-ins-netz.info/analyse/hjt.html
poste doch mal die Logfile von dem ganzen.

Ich habe eben eine gute bekannte angerufen. sie meinte, dass liegt an der neuen hardware die ich verbaut habe.

cpu, ram, board.

Ist da was dran?

mfg

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

klar, dann muss es neu aktiviert werden !

Aber was ist es denn nun, ein 1 1/2 Jahre altes Windows 7 kann es nicht sein.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ja aktivieren, aber da kommt dann keine Fälschungsmeldung (Verdacht)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Voraussettzung Win7 - wie auch immer:
Haargenau die gleiche Meldung hatte ich kürzlich nach der Deinstallation eines Programmes.
Allerdings war diese Meldung nach dem Neuboot verschwunden.
Eine solche Meldung sollte nicht kommen, wenn andere Hardware verwendet wird - da sollte nur eine Neuaktivierung angemahnt werden.
Ich rate in Deinem Falle, im System (rMK auf "Computer - Eigenschaften) die Möglichkeit "Installationskey ändern" zu nutzen.
Dort Deinen legalen Key eingeben und automatisch aktivieren lassen.
Dies kann bis zu 5x geschehen.
Wird die automatische Aktivierung abgelehnt, bleibt noch die telefonische - und die klappt mit Sicherheit.
Bei einem legalen Key.

Jürgen


« Win XP: LonghornWin XP: Administratorkennwort »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Flatrate
Bei einer Flatrate versteht man, dass unabhängig von der Menge ein Pauschalpreis pro Monat gezahlt wird. Vor allem üblich bei Internet-Zugängen und Telefon...

Klickrate
Das Wort Klickrate gibt das Verhältnis vom Anklicken der Werbebanner zum Anklicken der Internetseite an auf der sich die Werbung befindet. An dieser Rate werden beis...

Taktrate
Siehe Taktfrequenz ...