Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Warum öffnet sich nach beim Booten VISTA nicht mehr ?

Nach der Tastenreinigung und Stromabschaltung auf meinem ACER Laptop o h n e "herunterfahren" verweist das System am Bildschirm nur auf F2 (Bios Daten), a b e r  das Betriebssystem VISTA öffnet nicht mehr - der Bildschirm bleibt schwarz und der Strom schaltet sich von allein ab.
Es ist auch keine Möglichkeit mit einer InstallationsCD in das Programm zu kommen.
Es gibt keine Reaktionen an - schaltet nur wieder ab.

Leider habe ich keine STARTDISKETTE für mein Laptopp.

WAS kann ich MACHEN, damit Vista wieder läuft ?



Antworten zu Warum öffnet sich nach beim Booten VISTA nicht mehr ?:

Und warst Du im BIOS und hast die Einstellungen überprüft und gespeichert?
Da Du es offenbar versäumt hast, Dir Deine Windows-Datenträger (laut Anleitung und Empfehlung von Acer) zu erstellen, kannst Du nur versuchen, eine Reparatur über die Recoverypartition zu machen.
Vermutlich musst Du dazu die Partition im BIOS erst aktivieren, näheres beschreibt die Bedienungsanleitung oder die Webseite von Acer zu Deinem Notebook-Modell.


« Windows 7: Neuer Computer, aber er funktioniert nicht richtigWindows XP: Windows Betriebssystem auf Spanisch umstellen? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...