Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: backup

was ist ein Backup? Wie funktioniert es? Ich habe auf meinem Laptop einen eigenen Festplattenbereich D für Backup, 5 MB, der aber noch leer ist. Brauche ich diesen oder kann ich ein Backup auch auf einer CD speichern? Wenn ja, kann ich dann den zusätzl, Festplattenbereich D zur Festplatte C zuteilen?



Antworten zu Win XP: backup:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

grob gesagt sind Backup's Datensicherungen.

Es gibt natürlich verschiedene Möglichkeiten Daten zu sichern.

Um die Bestriebssystem-Partition zu sicheren empfehlen sich Image-Programme wie Drive-Image oder Norton-Ghost.
Diese Image-Programme legen auf einer CD/DVD ein Image von der Partition an, können durch ihre Bootfähigkeit bei einem Fehler direkt eine Partition wieder herstellen, inkl. lauffähgigem Windows.

Daten-Partitionen kann man direkt mit einem Brennprogramm auf einer CD/DVD brennen.


« Win95: Windows XP: PC fährt runterWin XP: Windows-Neuinstallation/Reparatur bei Laptop »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Backup
Als Backup bezeichnet man eine Sicherheitskopie einer Datei oder der ganzen Festplatte. Diese lassen sich von Hand oder mit Spezialprogrammen automatisch anfertigen und a...

Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...