Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: produktkey

Nur noch bis morgen: Mit Amazon Pay zahlen und 5 EUR Amazon Gutschein sichern!

windows xp neu aufgesetzt und nun mäckert derimmer das es nicht original windows ist wegen dem key.kann man das nicht irgendwie weg machen?


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 5-6 Jahre alt.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Hardware installiert: Andere HardwareIch habe auch neue Software installiert: windows xp betriebssystem


Auftretende Fehlermeldung:

Ich erhalte eine Fehlermeldung beim Starten von Windows.
Die Fehlermeldung lautet: kein original



Antworten zu Windows XP: produktkey:

Wodurch wird die Fehlermeldung ausgelöst? - Beim Versuch der Systemaktivierung auf dem Windows-Updateserver?

Produktkey = Installations-Schlüssel = Aktivierungscode

ohne diesen Schlüssel wird nicht bestätigt, daß Du eine gültige Lizenz besitzt -> das BS wird dann auch nicht aktiviert.

Beim Kauf sollte ein Aufkleber mit dem gültigen Key vorhanden sein.

Wird Softwarepiraterie erkannt -> dann verschwindet die Fehlermeldung gar nicht...

ok das erklärt einiges den es ist ja ne kopie,aber wir haben uns entschieden einfach ne gültige lizenz zu besorgen bevor es noch ärger gibt ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
   
Den Key kannst du ohne Neuinstallation anpassen wenn du ihn hast.

http://download.microsoft.com/download/e/9/c/e9c73b60-bff1-4f03-b06f-d3cbe8f8d9f4/KeyUpdateTool_ger.exe

Zum Installieren kannst Du jede Sicherungskopie (selbstgebrannte CD - auch ausgeborgt) benutzen und das Bestriebssystem lauffähig machen. - Die Kopie muß nur eine gleiche Windows-Version sein wie die Version zu der Dein im Besitz befindlicher Installations-Key paßt.
Mit diesem Key kannst Du immer wieder (wenn notwendig) das erworbene BS neu installieren.
Bei auftretenden Aktivierungsproblemen ist dann auch eine Unterstützung durch die MS-Telefon-Hotline (oder per E-Mail) möglich.

oh danke das wusste ich nicht,ich danke dir sehr ich werde dies gleich mal ausprobieren ;)

dankeschön probiere ich aus ;)

Zu Windows-XP ist noch zu beachten, daß MS den Support für XP-Versionen mit SP1 und SP2 seit Mitte 2010 eingestellt hat.
Das XP mit SP3 genutzt wird aber noch supportet und es werden Sicherheitsupdates vom MS-Updateserver bereitgestellt.

Installation älterer XP-Versionen sollten also gleich mit dem kostenfrei bei MS downloadbaren SP3 ergänzt werden.
. http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=5b33b5a8-5e76-401f-be08-1e1555d4f3d4&displayLang=de

Welche Version von XP installiert wurde, das ist über "Zubehör" - "Systemprogramme" - "Systeminformationen" auslesbar, wenn es nicht bereits von der Install-CD her bekannt ist.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Welche Version von XP installiert wurde, das ist über "Zubehör" - "Systemprogramme" - "Systeminformationen" auslesbar.

oder: Rechtsklick auf Arb-Platz , Eigenschaften !! ??

Da steht auch deine OEM ... für alle Fälle ....

danke ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button


(gelöscht), bitte keine illegalen Tipps hier geben!
Nope
« Letzte Änderung: 27.01.11, 19:26:05 von Dr.Nope »

« Win XP: Datenrettung nach FestplattenaufschlagDrucker wird als Speicher erkannt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Hardware Dongle
Ein Hardware Dongle ist ein kleiner Stecker, der ein Verschlüsselungssystem für eine bestimmte Software enthält. Ein Dongle gilt als eine der sichersten Ko...

Hardware
Der Begriff Hardware (zu Deutsch: harte Ware) ist ein Sammelbegriff  für mechanische und elektronische Ausrüstung eines Systems. Bei einem Computer bezeich...

Software
Der Begriff Software (zu Deutsch: weiche Ware) ist ein Sammelbegriff für sämtliche Computerprogramme, die auf einem Computer ausgeführt werden können....