Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Ordner lässt sich nicht mehr öffnen

Morgen Computerhelfer....

Seit einigen Tagen kann ich auf einen meiner Ordner mit wichtigen Daten nicht mehr zugreifen. Als ich meinen Ordner per Maus verschieben wollte ist er mir in den schreibgeschützen Ordner "2fce231ccf3792cbfd41808e9b45d2f2" rein gerutscht(irgendein amd64 ordner). Wenn ich den Ordner wieder raus kopieren oder öffnen will wird mir der Zugriff verweigert. Wenn ich mit rechter Maustaste auf den Ordner klicke dann auf Eigenschaften...steht was von Größe 0 Byte.

Also Windows was hast du dir dabei gedacht? Und wo sind die 2-3 Gigabyte Daten hin?

Ich hoffe meine Daten sind nicht im Nirvana verschwunden, bitte helft mir ;)



Antworten zu Win XP: Ordner lässt sich nicht mehr öffnen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Versuchs mal damit
http://www.knopper.net/knoppix/
Direkter DL-Link
http://ftp.uni-kl.de/pub/linux/knoppix/ADRIANE-KNOPPIX_V6.2.1CD-2010-01-31-DE.iso
Einfach brennen und von CD starten
dann mal testen ob du zugreifen kannst
Oder die schnelere Variante:
Mit nem Filezilla FTP-Server Account mit vollzugriff auf c:
dann per browser ftp://benutzername:passwort@127.0.0.1:21/
damit kam ich an eig alles wieder ran
MFG 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

danke ich teste mal 8)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Über Knoppix komme ich wunderbar an meine Daten ran...ich hab meinen Ordner jetzt raus kopiert. Danach wieder Windows neu gestartet, Ordner geöffnet "Zugriff verweigert" mmmh...irgendwie muss ich den Schreibschutz noch raus bekommen der die Fehlermeldung verursacht. Aber gut die Daten sind noch vorhanden, ich muss sie nur noch zugänglich machen :o 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

dann versuchs mal mit filezilla server
und dann per browser auf die dateien zuzugreifen http://filezilla-project.org/download.php?type=server
oder mit dem win explorer
Hatte das Problem auch mal mit dem Found.000 Ordner udn mit filezilla konnt ich drauf zugreifen
MFG 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Über filezilla gehts auch nicht(leere Ordner)... wie gesagt über knoppix funktionierts mit dem zugriff wunderbar(die datei berechtigungen sind alle nutzer frei geschaltet). Über Windows sind die Dateien dann aber Schreibgeschützt und verweigern mir den Zugriff.... 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

schon versucht den Besitz von dem Ordner zu übernehmen ?

http://support.microsoft.com/kb/308421/de

Nach erfolgreichem Verschieben kann dieser Ordner mit der langen Nummernbezeichnung gelöscht werden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

versucht ja, war das erste was ich probiert hatte... ich war im abgesichertem modus, hab es aber nicht hin bekommen und bin irgendwie nicht voran gekommen...ich sollte es wohl nochmal versuchen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ja, musst du aber mit Admin-Rechten machen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

bin ich als einziger nutzer des pc nicht automatisch admin? 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

eigentlich schon

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nochmal zum Thema zurück...
da mir immer noch der Zugriff auf einige Ordner verweigert wird, hab ich nochmal ein paar Fragen.

Ich hatte Windows im Diagnosemodus gestartet, nun wollte ich die folgenden Schritte abarbeiten:

 # Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei, für die Sie den Besitz übernehmen möchten, und klicken Sie anschließend auf Eigenschaften.
# Klicken Sie auf die Registerkarte  Sicherheit, und klicken Sie in der Sicherheitsmeldung (sofern eine solche Meldung erscheint) auf OK.
# Klicken Sie auf Erweitert und anschließend auf die Registerkarte Besitzer.
# Klicken Sie im Listenfeld Name auf Administrator, oder klicken Sie auf die Gruppe Administratoren, und klicken Sie anschließend auf OK.

Nachdem ich auf den Ordner geklickt habe erscheint unter Eigenschaften aber keine Registerkarte Sicherheit. Hier ein Screenshot, was kann ich tun?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

in den Ordneroptionen die "einfache Dateifreigabe" deaktivieren.
Bei den HOME-Versionen muss das alles im abgesicherten Modus gemacht werden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habe gerade eben im abgesichertem modus mal ein paar screenshots gemacht.Wie du siehst stand der Punkt "einfache Dateifreigabe" nicht zur Auswahl...mmmh? Oder bin ich Blind ;) ?



Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

dann gibts das bei dein HOME-Versionen auch nicht, bei mir in XP Prof. ist es nämlich vorhanden.

Welche Möglichkeiten hast du denn, wenn du im abgesicherten Modus einen rechsklick auf den Ornder machst?


« Windows Vista: toshiba satellite a-200, FN Taste keine FunktionWindows 7: ich komme nicht ins Internet, weil der mailclient nicht richtig instal »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Ordner
Ordner bilden die kleinste Einheit eines Speicherbehätnisses in einem Dateisystem. Dateien kann man sich besseren Übersicht in Ordner speichern. Diese koennen v...

Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...

Datenkompression
Siehe komprimieren. ...