Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Ordner lässt sich nicht richtig öffnen

Guten Tag,

ich kann keine Ordner mehr öffnen. Stattdessen geht die windowssuche auf und bietet mir an den Ordner zu durchsuchen.

In den Ordneroptionen steht bei "Dateiordner" "find" als Standard statt
"open". Das aber fehlt.

Wie bekomm ich es wieder her?

Urs



Antworten zu Win XP: Ordner lässt sich nicht richtig öffnen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Da ist Dir wohl die Registry durcheinander geraten.
Versuch eine Wiederherstellung.

hi

nun wenn dies der fall ist probier das mal:

Öffnen statt Suchen für die Ordner:

Start/Ausführen/regedit.
HKEY_CLASSES_ROOT/Directory/shell
dort den Wert Standard
auf "none" setzen...

 

Hi,

hatte vor zwei Tagen auch das Problem. Ich habe das System einfach "einen Tag bevor das passiert ist", wieder hergestellt. Also quasi bei

Start
Programme
Zubehör
Systemprogramme
(dann "Sicherheit" glaube ich)
Dort einfach den Tag (Stunde, wenn möglich) bevor das passiert ist, einstellen.
Fertig

Hat bei mir wunderbar geklappt.


« Win XP: WIN XP sagt CRC fehler.system alert »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Tag
Ein Tag ist ein englischer Begriff und bedeutet so viel wie Etikett, Mal, Marke, Auszeichner und Anhänger. Generell ist Tag eine Auszeichnung eines Datenbetandes mit...

Ordner
Ordner bilden die kleinste Einheit eines Speicherbehätnisses in einem Dateisystem. Dateien kann man sich besseren Übersicht in Ordner speichern. Diese koennen v...

Directory
Ordner im Dateisystem eines Computers. Siehe auch Ordner ...