Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows Vista: Windows Vista - 'Fehler Sicherheitsoptionen'

Ich habe seit April 2010 einen Acer Aspire 7738 G - seit wenigen Wochen, aber ich hatte zu wenig Zeit um mich um dieses Problem zu kümmern.. 'freezt' öfters mal alles ein, ab und zu kann ich noch alles 'retten', wenn ich strg+alt+entf klicke und den task manager öffne - wenn man dann auf den desktop zurück geht funktioniert wieder alles..

ansonsten kommt statt benutzter sperren/wechseln - abmelden - taskmanager usw. nach strg-alt-entf ein schwarzer Bildschirm, und eine Fehlermeldung die lautet: 'fehler sicherheitsoptionen  -Fehler beim Erstellen des Sicherheitsdialogs'

Habe im Internet schon viel gegoogelt - konnte leider nicht wirklich eine Lösung finden und habe mich dann dazu entschieden, den Laptop auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Leider ist das Problem schon wenige Minuten/stunden nach dem neu aufsetzen wieder vorgekommen, da waren noch (fast) keine von mir installierten Programme vorhanden.

Der abgesicherte Modus funktioniert ohne Probleme.

Hat jemand eine Idee, wie man mir helfen könnte?
Zuerst war SP1 oben - jetzt habe ich alle Updates installiert, die Windows Update für wichtig hielt und auch SP2 installiert - Problem weiterhin vorhanden.

Anti Virenschutz vorhanden - Norton Internet Security 2010 ist installiert.

Ich wäre sehr dankbar für eure Hilfe!

Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.


Auftretende Fehlermeldung:

Ich erhalte eine Fehlermeldung beim Starten eines Programmes. (verschiedene)
Die Fehlermeldung lautet: Fehler Sicherheitsoptionen - Fehler beim Erstellen des Sicherheitsdialogs



Antworten zu Windows Vista: Windows Vista - 'Fehler Sicherheitsoptionen':


Schwer zu sagen, ob es sich nun um den Vista Sicherheitsdialog handelt, welcher immer wieder erscheint wenn eine Datei geöffnet werden soll. oder ob es ein Hardwarefehler der Festplatte bzw des Intel Storagetreibers ist.
Entferne mal alle extern angeschlossenen Geräte.
Keine Änderung?
Versuche erstmals folgendes:
Das geht über Start - Ausführen - msconfig - Register "Tools" - "Benutzerkontensteuerung deaktivieren" markieren - auf "starten" klicken - neu starten - fertig.
Wenn dies nicht den gewünschten Erfolg bringt, was ich vermute, da dieser Fehler ja nach neuinstallation wieder vorhanden ist, installiere den Chipsatztreiber neu.
Kein Erfolg.
Ursache. Defekte Festplatte chkdsk durchführen, defragmentieren.
Noch immer kein Erfolg? Wenn noch Garantie vorhanden ist ab zum Händler.
Keine Garantie mehr. Windows 7 versuchen.
Testsysteme bekommst du hier.



Klick mich

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich könnte wetten, dass es an Norton liegt. ;)

Wäre nicht das erste mal.

Systemsteuerung-> Verwaltung-> Dienste:

Sicherheitscenter + Sicherheitskonto-Manager-> Starttyp automatisch, Dienste starten.

Ansonsten Norton wirklich sauber deinstallieren, die Reste bereinigen:

http://de.norton.com/support/kb/web_view.jsp?wv_type=public_web&docurl=20080930035646de&ln=de_DE

Panda versuchen:

http://www.cloudantivirus.com/de/


« Windows XP: Mein Mic geht nicht :(Windows 7: Systemabstürze mit ständiger Datenträgerüberprüfung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...