Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7: 'öffnen mit' hat für alle Dateien das Format geändert.

Ich habe eine Datei im Explorer gesucht, da sie mir verloren gegangen ist. Ich habe die Datei dann mit der rechten Maustaste angegklickt und bin auf 'öffnen mit' - 'Word'. Die Datei wurde dabei nicht geöffnet. Dafür wurden mir sämtliche Programme auf dem Laptop in Word-Dateien umgewandelt.
Ich habe schon das Office deinstalliert. Dann waren die Programme wieder in ihrer urspünglichen Formatierung. Doch als ich das Office wieder aufgespielt habe waren alle Programme wieder als Word-Dateien.
Wie kann ich das beheben?


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.



Antworten zu Windows 7: 'öffnen mit' hat für alle Dateien das Format geändert.:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du hast den Haken unten links leider übersehen in "immer öffnen mit"

Welche Endung hatte die Datei ,etwa EXE ??

Die Hellseher haben URLAUB  :(>:(

Falls EXE :
Win7 : von Nostradamus
http://www.computerhilfen.de/hilfen-5-321622-0.html#msg1687132


Eine Systemwiederherstellung auf VORTAG könnte auch helfen.

Dazu ggf die rstrui.exe als rstriu.com kopieren und diese starten .
 

« Letzte Änderung: 11.07.11, 11:32:14 von Ava-Tar »

« Vista: PC hängt sich aufWindows XP: Festplatte (NTFS) lässt sich nicht formatieren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...