Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Habe neuen PC gekauft. Wenn ich ihn einschalte, kommt folgender Satz:

Habe heute einen neuen PC geliefert bekommen. Wenn ich den einschalte, kommt folgender Satz: Reboot and Select proper Boot device or Insert Boot Media in selected Boot device and press a key. Ich habe jetzt versucht den Produkt-Key einzugeben, aber es tut sich nichts. Jetzt weis ich nicht ob ich einen Fehler gemacht habe, oder ob ich noch was machen muß, das der Kasten startet. Es ist zwar ein WIN XP mit 4 GB A-Speicher, 2TB Festpl., aber ich wollte den PC dann mit meinem Laptop und den PC meiner Frau mit Win7 Familie beglücken,aber dazu muß er ja erst einmal laufen. Danke für Hilfe, Helmut 


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa wenige Tage alt.



Antworten zu Windows XP: Habe neuen PC gekauft. Wenn ich ihn einschalte, kommt folgender Satz::

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wo gekauft? Gebraucht? Neu? Inkl. vorinstalliertem XP?

Zusätzlich zu den von @sebnator erwähnten fehlenden Angaben sind außerdem erforderlich:
Angaben zur Hardware (konkrete Bezeichnungen und Herstellerangaben bzw. Modell des Komplett-PC)

"Beschränkungen" bei der Neuinstallation von Windows-XP sind bekannt?
Evtl. SATA-Festplatte eingebaut und die Installations-CD beinhaltet keine SATA-Kontrollertreiber für den Chipsatz des Motherboard?

Persönlich würde ich keine 2 TB-Platte als HDD für das Betriebssystem nutzen. (Wenn die Platte "crashen" sollte, sind u.U. BS + alle selbst erarbeiteten Daten verloren.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Diese Fehlermeldung besagt, das das BIOS, also sozusagen das "Kleinhirn" des PC weder ein Betriebssystem, noch ein bootfähiges Medium findet
Früher, als noch in jedem PC ein Diskettenlaufwerk vorhanden war, war daran oft eine im Laufwerk steckende Diskette die Ursache.
Ansonsten solltest du wirklich etwas genauer sein - ist überhaupt schon ein Betriebssystem installiert?
Hast du den PC aus dem Großhandel, ist es selbst zusammengebaut?
Also bitte genaueres, ja?

Jürgen

Danke für die Hinweise. Die Kiste läuft inzwischen, war neu bei ebay  gekauft. Hatte mal versucht die Festplatte meines alten PC´s anzustöpseln, dann die Neue wieder reingesteckt, und plötzlich läuft er. Jetzt fummle ich schon ewig rum um damit ins Internet zu kommen.
Hab die T-Online 6.0 CD rein, die bei mir noch rumlag, aber die startet nicht. Komm ich noch irgenwie anders zu t-online um mich anzumeldenn bzw. die Software zu installieren? Die 6.0 ist möglicherweise veraltet, weis ich jetzt gar nicht genau. Ich probiere es weiter, aber vieleicht weis einer wie ich mich leichter tue.Danke servus Helmut

Bitte nicht die Software von T-online installieren.
Wenn Mails abgerufen werden sollen, dann besser so:
http://www.t-online.de/

Mit welcher Technik bist Du denn mit dem Internet verbunden?
Modem + Router? - Dann sind die Zugangsdaten doch im Router gespeichert und Du brauchst nur den Browser zu starten, um per LAN oder WLAN die Verbindung vom Rechner zum Router aufzunehmen.

So funktioniert dann auch der Zugriff auf das Mailkonto wie @heinzi schon verlinkt hat.
Was würdest Du aus dem T-Online-Softwarepaket noch brauchen? - Dann bekommst Du auch dazu noch Hinweise wie das zu lösen ist, ohne auf das wuchtige "Bremspaket von T-Online" zu benutzen.


« Windows Vista: chronik wiederherstellen?Warum sagt Windows ich bin kein Administartor »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bootmanager
Als Bootmanager bezeichnet man ein Programm, das man verwendet, wenn mehrere Betriebssysteme auf einem Computer installiert sind, z.B. Windows ME und Windows xp. Mit eine...

Bootsektor
Der Begriff Bootsektor, auch Bootblock genannt, bezeichnet den ersten Sektor einer Festplatte oder Diskette. Hier liegen Daten, die das Betriebssystem zum Booten (Starten...

Bootmenü
Das Bootmenü erscheint, wenn man beim Einschalten eine bestimmte Taste gedrückt hält. Dies ist meistens die Taste F8. Dort kann dann ausgewählt, von w...