Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Computer wiederhergestellt -> Ordner weg, Dateien physikalisch da

Hallo!

Heute beim Surfen dürfte ich mir irgendwas eingefangen haben, plötzlich hat so gut wie gar nichts mehr funktioniert (Dateien weg, Explorer weg, Desktophintergrund weg usw.). Also hab ich den Computer wiederhergestellt auf den Stand von gestern und tatsächlich funktioniert seitdem alles wieder. Das einzige was anders ist als vorher: So gut wie alle Ordner sind weg, die wenigen die überlebt haben sind leer. Die Dateien sind allerdings alle noch über die Suchfunktion aufrufbar und funktionieren einwandfrei.

Weiß da irgendjemand Rat wie die Ordner wieder mit Dateien an ihren Platz kommen? ???

//edit: Hab sie wieder gefunden, waren nur versteckt. Aber vielleicht weiß trotzdem jemand warum und wie ich alle Ordner auf einmal entverstecken kann?

« Letzte Änderung: 27.12.11, 23:42:12 von Halbschwarz »


Antworten zu Computer wiederhergestellt -> Ordner weg, Dateien physikalisch da:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Schau dir mal an der Konsole (start - cmd eingeben) den attrib Befehl an, eingeben: attrib /?

« Windows 7: Windows Vista ich kann die Defragmentierung nicht auf machenWindows XP: Lautstärkeregelung funktioniert nicht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateiendung
Die Dateiendung ist ein Teil des Dateinamen und zeigt das Dateiformat an.Siehe auch: Dateiendungenen...

Explorer
Der Windows Explorer, kurz Explorer, ist ein Dateiverwalter von Microsoft und ist von älteren Windows Versionen auch als Arbeitsplatz und seit Windows Vista als Comp...