Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Win2000: Tausende Fehlermeldungen

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem. Mein Rechner läuft unter Windows 2000/SP1. Nach Installation der Grafikkarte kommen nach der Anmeldung (teilweise auch schon vorher) Fehlermeldungen wie diese:

- Fehler beim Laden von C:\WINDOWS\system32\NvCpl.dll, unzulässiger Zugriff auf einen Speicherbereich (->die kommt jedes Mal)

- Dr. Watson konnte keine Verbindung mit Prozess herstellen Fehlercode=87, Falscher Parameter

- Fehler beim Laden von C:\WINDOWS\system32\services.exe, statuscode 128

- ständige Fehlermeldungen von explorer.exe und run.dll

Meine Hardware sieht wie folgt aus:

AMD XP 2500+
Motherboard AS Rock K7S8X/Lan
Grafikkarte Nvidia GeForce MX 4000, 64MB, DDR, TV-Out

Die BIOS-Einstellungen (AMIBIOS Version 3.31a):

Advanced:
CPU Host Frequency ~ By Jumper
Act. Frequency ~ 166 Mhz
DRAM Frequency ~ Auto
Spread Sp. ~ Disabled

Chipset Configuration:
AGP Aperture Size ~ 64 M
USB Controller ~ Enabled
USB 2.0 Support ~ Enabled
USB Device L. Supp. ~ Disabled
DRAM L. latency ~ Auto

Ressource Configuration:
PCI latency timer ~ 64
Prim. Graphics Adapt. ~ AGP
AGP Data Rate ~ 4x
AGP Fast Write ~ Enabled

Periphal Configuration
OnBoard FDC ~ Auto
OnBoard Serial Port ~ Auto
OnBoard Infrared Port ~ Disabled
OnBoard Parallel Port ~ Auto
OnBoard Parallel Port Mode ~ ECP + EPP
EPP Version ~ 1.9
OnBoard Midi Port ~ Disabled

Bitte helft mir weiter,

LG Cherry



Antworten zu Win2000: Tausende Fehlermeldungen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

..hmm ... hast Du vorher ein Programm installiert oder passiert das schon beim Neuaufgesetzten Betriebssystem?

Speicher evtl. defekt (oder nicht richtig in der Bank eingerastet) ?

SerS
Philipp

Am Speicher kann es nicht liegen. Ich hatte vorher WinXP drauf und da hat alles funktioniert (auch die Grafikkarte).

Nachdem ich 2000 aufgespielt hab, ist auch noch alles ok gewesen. Erst nach der Installation der Grafikkarte meldet er ständig Fehler.

Dann deinstallier die Treiber nochmals (Wirf die Graka aus dem Gerätemanger raus) hol dir vorher aber noch die neusten Treiber und installier sie nochmals neu.

Und woher kommt z. B. der Fehler in run.dll? Und hab ich in Bios alles richtig eingestellt?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

* Deine Bios-Einstellungen sind soweit i.o
* mit run.dll werden nur die DynamicLinkLibraries angesprochen, und da dies auch Deine GraKa macht kann es schon sein, wennn der falsche Treiber installiert ist, das genau diese Komponente meckert

* besorg Dir auch gleich die neusten Chip-Set-Treiber (AGP-Port) für Dein Motherboard ...bewirkt oft wunder

SerS
Philipp

Also ich sehe bei den BiosEinstellungen keine expliziten Fehler. Muss hierzu aber sagen, dass ich da auch kein "Experte" bin :)
Die alle *.dll sind ja Treiberbibliotheken. Das wird sich schon ändern mit der Installation der neusten und richtigen Treiber für die Graka.
Probier mal!


« Win95: Win XP: Fehler bei Spielen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!