Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7: Kann keine neue Partition erstellen

Hi liebe Community:
Ich habe wieder ein kleines Problemchen.

Ich wollte eine 2. Partition machen, sprich C hab ich bereits, daraus dann z.B. B und E
B hatte ich nach dem Aufsetzen gemacht nun wollte ich heute E machen.

Also habe ich in der Computerverwaltung aus C 30GB geklaut und wollte damit eine neue Partition E machen.

Leider kommt immer die Fehlermeldung:
"sie können in diesem nicht zugeordneten speicher kein neues volume erstellen", warum auch immer.

Habe bisschen recherchiert und gefunden, dass man nur 4 Partition machen kann, habe aber bis jezt nur 1, weiß nicht ob C mitgezählt wird, dann im Notfalls 2.

Kann mir jemand bei meinem Problemchen weiterhelfen?

Mfg Genie PC



Antworten zu Windows 7: Kann keine neue Partition erstellen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Zuerst muss man den erforderlichen Speicherplatz haben um eine Partition erstellen zu können, also mußt du eine bestehende Partition verkleinern.

Das macht du unter Systemsteuerung -> System und Sicherheit -> Verwaltung und dort den Punkt „Computerverwaltung“
Dort gibt es den Unterpunkt „Datenträgerverwaltung“
Hier hast du alle Festplatten und optischen Laufwerke aufgelistet über die euer Computer verfügt.

Nun wählst du eine Festplatte bzw. Partition aus, klicke mit rechts drauf und wähle „Volume verkleinern“


Nun zeigt dir Windows wieviel Speicherplatz (in MB)  maximal von der Partition wegenommen werden kann. Je mehr freier Speicher, desto höher der Speicherplatz der weggenommen werden kann.


Nachdem du ausgewählt hast wieviel Speicher du auf der neuen Partition haben willst, wird das aktuelle Volumen verkleinert und in der Datenträgerverwaltung steht dein neuer, nicht zugeordneter Speicher zur Verfügung.

Um diesen nutzen zu können, mußt du mit einem Rechtsklick ein „Neues einfaches Volumen erstellen“
Hier wählst  du wieder die Größe des Speicherplatzes aus und den Laufwerksbuchstaben.
Nach einem kleinen Augenblick hast du nun eine neue Partition und brauchst diese nur noch zu formatieren.   
P.S.natürlich zählt c auch zu einer partition 

« Letzte Änderung: 26.03.12, 20:40:44 von Dr.pc »

Hallo TO!
mache einen Screenshoot deiner Datenträgerverwaltung, diesen  hier rein stellen. Aber so, dass alle Partitionen zu sehen sind.
Dann können dir Ratschläge erteilt werden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@Dr.PC
Genauso bin ich doch vorgegegangen, steht doch oben  ???

@Hannibal:
Bei C fehlen 30GB weil ich sie bereits verkleinert habe.
http://img6.imagebanana.com/img/oozdjlyn/Zwischenablage01.jpg

Dachte ich mir doch, du hast bereits 4 Partitionen. Daher kennst du keine weitere mehr erstellen.
Partition 1 ist "Wiederherstellungspartition"
Partition 2 ist B: Logisches Laufwerk
Partition 3 ist dein Startlaufwerk C:
Partition 4 ist die 100MB Systemreservierte Partition.
Deshalb verweigert das System die Erstellung einer neuen Partition in dieser Form.
Weise den Platz wieder c: zu und lass es gut sein.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Gut als Kompromiss würde ich gerne die 30GB auf B packen, leider ist dann nicht möglich, weil das Feld "Volume Erweitern" grau ist....

Dies ist mit Windows 7 Bordmitteln nicht möglich, dies müsstest du mit einem Partitionsmanager wie Gpardet oder ähnlichen durchführen. Würde ich dir aber ohne genaue Kenntnisse von solchen Manipulationen zu haben, abraten. Auch Profis haben bei solchen Dingen schon die Partition zerschossen.
PS: Wenn die leere 30 GB und die B: Partition nebeneinander im unteren Feld angezeigt werden, welches ich nicht einsehen kann, wäre noch die Möglichkeit gegeben dies mit dem W7 Manager zu tun.
Diesfalls müsste die Partition B: Logischeslaufwerk wieder gelöscht werden und aus dem gesamten freien Platz neu erstellt werden. Geht aber nur wenn diese nebeneinander liegen.

« Letzte Änderung: 26.03.12, 21:29:00 von Hannibal624 »

Es wäre sinnvoller gewesen und das Bild der Datenträgerverwaltung für den relevanten Datenträger zu zeigen! und nicht dein CD-LW!

also noch mal ein Bild

Wenn du an Partitionen rummachst hast du doch sicher vorher eine komplette Datensicherung gemacht!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

So schön (und auch wünschenswert) es wäre, aber leider bleiben auch im 21. Jahrhundert die Buchstaben "A" und "B" für antike Laufwerke (Floppy usw.) reserviert! 

sind nicht mehr explizit reserviert! - können genutzt werden wenn frei - jedenfalls bei Win7

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ach ja: Der wahre_Knut aus Berlin hat natürlich recht: Dein Screenshot zeigt nur Angaben über völlig irrelevante Laufwerke, nämlich der Optischen ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
können genutzt werden wenn frei - jedenfalls bei Win7 
Ja, auch richtig ;) Allerdings werden nach wie vor in den meisten BIOS noch virtuelle Floppys simuliert, z. B. LS 120  ;)

Ob die Partition A oder B, was bei W7 auch akzeptiert wird, hat aber nichts mit dem Problem der Partitionierung zu tun.
Kann lästig werden, wenn ein Programm unbedingt von einer Diskette laden oder auf Diskette schreiben will. Ist aber im 21 Jahrhunder, wo es keine Diskettenlaufwerke mehr gibt nicht mehr von Balange.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Ob die Partition A oder B, was bei W7 auch akzeptiert wird, hat aber nichts mit dem Problem der Partitionierung zu tun. 

Hier tut in vielen Fällen vorerst das gute alte "Diskpart" noch Wunder ;)

« Win XP: FehlermeldungWindows 7: CD/DVD Laufwerk funktioniert nicht mehr... »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Partition
Eine Partition ist ein eigenständiger Bereich auf der Festplatte. Festplatten lassen sich in mehrere Partitionen unterteilen, die dann wie eigene Laufwerke behandelt...

Partitionieren
Unter Partitionieren versteht man das Erstellen verschiedener Partitionen auf der Festplatte des Computers. Das Programm "fdisk" auf einer Windows-Startdiskette kann Part...

Systemsteuerung
Die Systemsteuerung ist ein Windowsprogramm, mit dem sich viele wichtige Einstellungen vornehmen lassen, man angeschlossene Geräte kontrollieren und Windows-Bestandt...