Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Beim ersten Start kommt gar nichts(kein Bios, kein Beep etc.pp.) weil es nur ca 1 sek. dauert, danach fährt er mit Beep und allem was dazugehört, normal hoch!

den Tomshardware Eintrag kenne ich schon und ich habe ja auch alle 4 Bänke mit dem Kingston Ram drauf und die LED für MEM OK leichtet auch 5 Sek. aber ich habe auch schon probiert mit zwei RAmriegeln zu starten aber das hat auch nicht geholfen ich glaube das ist eventuell nenn board bug!?!

Notfalls müsste ich mir mal nenn Ram zulegen aber ich weiss gerade nicht welcher für mein Board am besten ist?

Dann dürfte der Erste Druck auf den Powerknopf das Bios zum Check aufrufen und erst nachden der Check erfolgreich war wird gebootet. Ist ein rein theoretische Annahme, da ich weder das Board noch das Bios kenne bzw Testen kann.
Wie schon erwähnt, Handbuch könnte Hinweise liefern, bzw E-Mail mit selbiger Prblembeschreibung an den Asus Support richten.
Tut mir leid aber mehr kann ich dir leider nicht mehr anbieten.

Mir scheint es auch so als wenn er das erste mal nenn Check macht!
Mein Händler meinte ja das selbe!
Ich schreibe sonst noch denn Support an und dann mal schauen was die sagen!


Welcher Speicher ist in moment eigentlich gut?

Der hier vielleicht:
http://www.alternate.de/html/product/G.Skill/DIMM_8_GB_DDR3-1600_Kit/978982/?

Bzw. welche Ram verwendest du?

Was Speicher anbelangt kann ich nur eines Empfehlen. Jeder Mainbaordhersteller gibt getestete Spezifikationen zu der verwendung von RAm raus. Wenn man sich daran hält, fährt man meistens gut. Gerade Asus ist da sehr eigen.


« Win XP: Festplatte partitionierenWindows XP: verbindung bricht ab »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!