Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Dell Inspiron 1501: Windows XP tauglich?

Hi zusammen!

Meine Mutter benutzt seit einiger Zeit einen Dell Inspiron 1501 (Laptop). Zusammen mit dem Laptop wurde damals auch Vista mitgeliefert, welches seitdem auf dem laptop läuft. Nun ist meine Mutter aber alles andere als zufrieden mit der Performance/Geschwindigkeit und hat mich gefragt ob ich da was machen könnte. Nun kenne ich mich selbst kaum aus, hatte aber den Vorschlag gemacht, dass man evtl XP installieren könnte, da dieses Betriebssystem ressourcensparender ist. Nun meine Frage:
Ist es möglich auf dem Laptop XP zu installieren? Und wenn ja, sollte man Vista komplett ersetzten oder Xp zusätzlich installieren?


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 4-5 Jahre alt.
Mobile AMD Sempron Processor 3500+ 1,80 GHz
1 GB RAM
32-Bit Betriebssystem

Benötigt ihr noch weitere Daten? Kenne mich leider nicht gut aus.
Vielen Dank für jede Hilfe im Vorraus!



Antworten zu Dell Inspiron 1501: Windows XP tauglich?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Sofern es die nötigen Treiber für XP bei DELL gibt schon. Einfach den Service-TAG ablesen am Rechner und dort eingeben:

 http://www.dell.com/support/drivers/de/de/dedhs1/DriversHome/NeedProductSelection

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

oft sind im RECOVER-Bereich die XP-Treiber mit drin .
bei Medion-Vista war es so .

Vielen Dank schonmal, sehr hilfreich!
Also auf der von Dr.Nope vorgeschlagenen Seite findet sich eine ganze Reihe von Treibern für Windows XP. Ist denn davon auszugehen, dass es sich um wirklich alle Treiber handelt?
Es sieht eig sehr gut aus, es gibt Treiber für
Audio
BIOS
Chipsatz
CPU
Diagnose
Video
Netzwerk

Wenn ich nun XP instalieren möchte, einfach VIsta plattmachen und XP draufspielen? Und dann schließlich die Treiber installieren?

@Ava-Tar: Wo findet sich den ein solcher RECOVER-Bereich?

erst die chipstaztreube installiern

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
@Ava-Tar: Wo findet sich den ein solcher RECOVER-Bereich?

Sollte unter Computer als Platte auftauchen oder in Datenträgerverwalrung .

Handbuch zum PC jemals gelesen ?
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nun,wenn man den genauen chipsatz hat,kann man dafür treiber beim bauteilhertseller bekommen.
Problematisch dürfte der sound werden,der ist wie immer dell spezifisch.
Auch cardreader und eine webcam,sofern vorhanden,dürften ein problem darstellen.
Wenn man vista korrekt konfiguriert,sollte das system auch freude machen und aus dem quark kommen.


« Windows 7: Muß meinen PC neu konfigurerieren, habe aber nur eine Oem-Version 32 bit.Windows 7: weiser hintergrund »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

Dell
Dell ist ein US-Amerikanisches Unternehmen mit dem Hauptsitz in Round Rock, Texas, das Computer-Hardware herstellt. Die Produktionspalette von Dell reicht von Speichersys...