Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7 langsam nach Updates

Hallo,

ich habe letztens meinen neu gekauften PC eingerichtet. Alles schön und gut...bis nach der Installation von "Microsoft Office SP 3" und "Microsoft Silverlight". Nach dem Neustart nach der Installation brauchte der PC seitdem regelmäßig wesentlich länger zum starten (also der "Windows wird geladen"-Screen mit dem Windows-Logo). Eine deinstallation von Silverlight und Office brachte keinen Erfolg, der PC blieb weiterhin beim Start so langsam.

Was kann man dagegen tun?

Eine andere kleinere Sache, die nicht wirklich störend oder nerig ist, aber scheinbar auch nicht vollkommen korrekt läuft ist der Leistungscheck aus der Windows-Systemsteuerung. Er muß angeblich aktualisiert werden, klicke ich allerdings auf das Aktualisieren, führt er einige Tests aus, flackert kurz und startet daraufhin neu und spuckt mir in Windows dann einen Bluescreen-Report aus.

Kann mir jemand helfen? Viele Grüße,

Misa



Antworten zu Windows 7 langsam nach Updates:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja, kann man.
Lies dir diese Anleitung durch dan in etwa so posten
http://www.richtig-posten.info/
Sytem wurde von dir installiert? Oder war dieses schon vorinstalliert?
 

Zitat
Nach dem Neustart nach der Installation brauchte der PC seitdem regelmäßig wesentlich länger zum starten (also der "Windows wird geladen"-Screen mit dem Windows-Logo)

Was verstehst du unter "wesentlich länger"?
Starte die Systemstartgruppe

Klick auf das Windowssymbol in der Taskleiste
In der Suchleiste msconfig eingeben und Enter drücken
Im Reiter oben "Systemstart" anklicken.
Jetzt bei den Programmen welche angehakt sind das Häkchen entfernen.
Nur bei deinem Virenscanner belassen. Schließen und Neustarten. Was tut sich nun?
Wenn irgend eine Anwendung welche du beim Start benötigst nun nicht gestartet wird, selbiges Vorgehen und bei dieser Anwendung wieder ein Häkchen setzen.
Oder verzichte auf diese Maßnahmen und mache eine Systemwiederherstellung auf einen Tag, wo du denkst es wurde noch schnell genug gestartet.
 
« Letzte Änderung: 04.10.12, 09:39:45 von Otto_2 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nimm mal die zusätzlichen Komponenten die auftreten aus dem Systemstart raus, dann fährt er schneller hoch.


« Windows XP: PC ist sehr langsamWindows Vista: pc geht von allein aus »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Microsoft Office
MS Office ist ein Software-Paket des amerikanischen Unternehmens Microsoft für die Betriebssysteme Windows und Mac OS. Zu dem Paket gehören Programme wie Word, ...

OpenOffice
OpenOffice ist eine kostenfreie Bürosoftware, die auf zahlreichen Betriebssystemen läuft und in vielen Sprachen erhältlich ist. Die Open-Source Software en...

Klickrate
Das Wort Klickrate gibt das Verhältnis vom Anklicken der Werbebanner zum Anklicken der Internetseite an auf der sich die Werbung befindet. An dieser Rate werden beis...