Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

"Die Soundhardware kann nicht gleichzeitig Sounds wiedergeben und ihre Stimme erkennen"- wie bring i

Huhu,

erstmal die PC-Daten:
Acer Aspire T620-HB6X

Intel Pentium 4 3.0 GHz Prozessor
2* 120 GB HDD
1024 MB DDR RAM
DVD
DVD RW Dual Layer
ATI RADEON X300SE 128MB
56k Modem
Microsoft Windows MCE 2005

hab mir ein Headset gekauft. Kopfhörer funktionieren, das Mikrophon nicht; wenn ich unter Systemsteuerung die Hardware testen möchte (nachdem ich mich durch die Verschiedenen Eingänge durchprobiert hab), so erscheint als Fehlermeldung:
"Die Soundhardware kann nicht gleichzeitig Sounds wiedergeben und ihre Stimme erkennen"

Das ist typisch für diesen Kopfhörer unter XP, in meiner Schule werden die ebenfalls verwendet, zeigen alle dasselbe Problem. Aber dort wurde es irgendwie gelöst - die Schüler müssen eben darauf achten, während des Zuhörens keine lauten Geräusche zu machen. Da ich die aber dieses Wochenende benutzen will, kann ich da eben nicht fragen.

Und den grünen Stecker rausziehen bringt nichts :)

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
VG,
das Staubkoernchen



Antworten zu "Die Soundhardware kann nicht gleichzeitig Sounds wiedergeben und ihre Stimme erkennen"- wie bring i:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hättest ruhig im bereits begonnen Thread verbleiben können.
Poste mal das verwendete Betriebsystem.
Micro im rosa Loch und in der Wiedergabe des Soundmixers das Micro deaktivieren. In der Aufnahme des Soundmixers Micro aktivieren und nicht Stereomix verwenden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Es ist WIndows XP :) Na ja dachte es handelt sich ja jetzt um ein "neues Problem" :D Dann mach ichs nächstes Mal so
Was meinst du mit "Nicht den Soundmixer verwenden?" ich hab jetzt bei Eigenschaften von Sound und Audiogeräten auf Stimme-Stimmenwiedergabe-Lautstärke geklcikt, da hat sich etwas geöffnet was eben dem Soundmixer sehr ähnelte... Aber jetzt funktionierts :)

BTW suche ich nach der systemressourcenschonensten Möglichkeit, meine Stimme und das, was ich auf dem Bildschirm mache, aufzunehmen und als Video abzuspeichern. Ich will ne Powerpoint-Präsentation erstellen zu einem Thema in der Biologie und dann mithilfe dieser das Thema erklären und das dann als Video bereitstellen. Hat da jemand ne Idee  ???

Ich hab jetzt CamSTudio verwendet, sorry  :-[ Aber vielen lieben Dank  :)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Gerne geschehen, auch Camtasia ist leicht zu bedienen.
Danke für deine Rückmeldung


« Windows 7: Formatierung ging schief, windows fährt nicht mehr hochPasswort Problem »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Intel Optane Speicher
Der Prozessor-Hersteller Intel hat mit dem neuen "Intel Optane Speicher" oder "Intel Optane Memory" eine neue, schnelle Speicherart entwickelt, die Festplatten und SSDs s...

Pentium
Pentium ist die Bezeichnung für einen Prozessor der Firma Intel. Man unterscheided nach Modellen (und Entwicklungsstufen) Pentium, PentiumII, PentiumIII und PentiumI...

Grafikprozessor
Als Grafikprozessor bezeichnet man hochleistungsfähige Mikroprozessoren, die die großen Datenmengen, die durch eine hohe Auflösung und hohe Bildwiederholf...