Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

JETZT Windows Update Problem bzw. Problem mit Router

Hi,

hab folgendes Problem. Beim Herunterfahren meines Tablets erhalte ich seit heute diese Meldung:
 
Die Anweisung in ..... verweist auf Speicher in ..... Der Vorgang "read" konnte nicht auf dem Speicher durchgeführt werden.

Habe das Problem schon gegoogelt, leider kam dabei heraus, dass die Nutzer oft Programme verwenden die diese Fehlermeldung werfen. Bei mir taucht er aber nur auf wenn ich den Pc herunter fahre :(

Den genauen FehlerCode habe ich noch nicht, da es zu schnell geht diesen kann ich eventuell nachliefern. Das Problem tritt auch nur sporadisch auf. Erster eintreten war, nachdem ich meinen Drucker und dessen Software deinstalliert habe. Ich kann aber nicht sagen, ob das in einem Zusammenhang steht.

Kennst sich da jemand aus oder weis wo ich solche Fehler auslesen kann? (Administrative Ereignisse vielleicht?) Oder sollte ich mal meine Registry bereinigen, wenn ja wie mache ich das am besten? Oder kann es doch am Ram liegen, wenn ja wie teste ich das an meinem Tablet?

Gruß

« Letzte Änderung: 25.04.13, 12:38:02 von spammy »


Antworten zu JETZT Windows Update Problem bzw. Problem mit Router:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Könnte vieleicht am Ram liegen,besorge dir Memtest und prüfe mal damit den Ram...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Es liegt die Vermutung nahe, das der Drucker und dessen Treiber nicht ordnungsgemäß deinstalliert wurden.
http://www.druckerchannel.de/artikel.php?ID=1346
Versuche mal, mit diesem "Rest- Treiber- Entferner", eventuell vorhandene Reste zu eliminieren:
http://www.chip.de/downloads/Driver-Cleaner-PE_13009243.html
KYOCERA bietet mit einem deleter auch noch einen Druckertreiber- Entferner an:
http://www.kyoceradocumentsolutions.de/index/produkte/download_center.html?initial=false&search=any&searchTerm=deleter

Zitat
der sollte ich mal meine Registry bereinigen
Lasse von derlei Tools um Himmelswillen die Finger! Es sei denn, Du willst Dir noch mehr Probleme einhandeln.
Wenn man in der Registry arbeitet, dann nie mit irgendwelchen Automatismen, sondern gezielt. Und das setzt ein Mindestmaß an Wissen voraus.
 
Zitat
Den genauen FehlerCode habe ich noch nicht, da es zu schnell geht diesen kann ich eventuell nachliefern
Ja, das wäre schon interessant. Eventuell mit der Taste "Pause" versuchen, den Ablauf zu unterbrechen.

Jürgen

PS
Den RAM zu prüfen, kann nie schaden. Aber an einen RAM- Fehler in diesem Zusammenhang glaube ich eher nicht.
« Letzte Änderung: 24.04.13, 08:42:59 von jüki »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Es liegt die Vermutung nahe, das der Drucker und dessen Treiber nicht ordnungsgemäß deinstalliert wurden.
http://www.druckerchannel.de/artikel.php?ID=1346
Versuche mal, mit diesem "Rest- Treiber- Entferner", eventuell vorhandene Reste zu eliminieren:
http://www.chip.de/downloads/Driver-Cleaner-PE_13009243.html
KYOCERA bietet mit einem deleter auch noch einen Druckertreiber- Entferner an:
http://www.kyoceradocumentsolutions.de/index/produkte/download_center.html?initial=false&search=any&searchTerm=deleter Lasse von derlei Tools um Himmelswillen die Finger! Es sei denn, Du willst Dir noch mehr Probleme einhandeln.
Wenn man in der Registry arbeitet, dann nie mit irgendwelchen Automatismen, sondern gezielt. Und das setzt ein Mindestmaß an Wissen voraus.
 Ja, das wäre schon interessant. Eventuell mit der Taste "Pause" versuchen, den Ablauf zu unterbrechen.

Jürgen

PS
Den RAM zu prüfen, kann nie schaden. Aber an einen RAM- Fehler in diesem Zusammenhang glaube ich eher nicht.

Also ich hab jetzt mal die Ram getestet, die is laut dem Programm von Windows in Ordnung. Ich meine auch, dass die Meldung nur kommt wenn ich etwas gedruckt habe und herunterfahre ;) ich teste mal die tools und gebe dann nochmal eine Rückmeldung.

Die Meldung kann ich leider nicht pausieren da es ein tablet ist und die meldung erst kommt wenn auf dem bildschirm "herunterfahren" angezeigt wird ;)

Gerade eben konnte ich erkennen, dass es sich um eine DDE server Meldung handelt und das die explorer.exe abgestürtzt ist, also handelt es sich wahrscheinlich um einen Fehler mit dem Drucker. Werde jetzt nochmal die software installieren um zu schauen, ob ich mit dieser Drucken kann. Das hatte nämlich probleme gemacht weswegen ich die Druckersoftware deinstalliert hatte. Wenn dies nicht funktioniert werde ich mal die Treiber-Entfernungssoftware ausprobieren.
« Letzte Änderung: 24.04.13, 18:29:18 von spammy »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

"Okay Da mir das jetzt zu blöd wurde hab ich mein Tablet neu aufgesetzt...

Und jetzt hab ich das riesen Problem, dass das Windows Update nicht funktioniert(9h bei 0% für 1Mb), habe jetzt schon öfter die Problembehandlung von Windows ausgeführt leider ohne Erfolg und das Tablet ist frisch zurück gesetzt, lediglich die neuen Treiber vom hersteller sind drauf....

Was soll ich den jetzt bitte machen? ich bin echt auf 180..

-Habe auch ein kleines Update versucht 61kb bleibt bei 5% hängen
-Router habe ich auch zurückgesetzt, aber Internet hatte ich ja...
-Habe die Problembehandlung von Windows durchgeführt
-Und nochmal das Gerät zurückgesetzt"

Ich glaube das Übel entdeckt zu haben, das Tablett mag meinen Router nicht. Sobald ich es verbinde läd es für sehr kurze Zeit etwas runter und dann kommt die Datenverbindung bei einem Update komplett zu erliegen. komischer weise kann ich den IE ohne probleme benutzen. Ein neustarten mdes Routers hilft leider auch nicht.

Rausgefunden habe ich es, weil ich mein Tablett als Hotspot eingerichtet habe. Die Verbindung ist aber leider sehr sehr langsam...

Also ich habe einen DIR 600 und mit meinem Laptop habe ich keinerlei Probleme? Weis da jemand Rat oder bin ich da jetzt komplett im falschen Forum?

« Letzte Änderung: 25.04.13, 12:36:54 von spammy »

« BIOSWindows neuinstallieren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!