Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Backup-Rechner

Guten Abend,

ich würde gerne auf einem zweiten Rechner , der an die gleiche Heimnetzgruppe angeschlossen ist, ein Backup einrichten für meinen Hauptrechner 1.

D.h. ich starte Rechner 2 1x die Woche, um von Rechner 1 ein backup zu machen. Rechner 2 soll lediglich syncen. Dateien werden daran nicht geändert.

Früher ging das glaube ich mit diesem Aktenkoffer?


Hat jemand eine gute Idee?

Rechner 1 ist Windows 7 (64) und Rechner 2 ist Windows XP bestückt.



Antworten zu Backup-Rechner:

hiermit geht es. nur nach dem vollständigen erstellen des backup umstellen auf inkrementel.
das lw auf dem anderen rechner muss natürlich freigegeben sein.

oder du benutzt statt des 2. rechners die acronis cloud.


« programme und systemprogramme starten nicht mehrProblem mit PC - Internet »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Backup
Als Backup bezeichnet man eine Sicherheitskopie einer Datei oder der ganzen Festplatte. Diese lassen sich von Hand oder mit Spezialprogrammen automatisch anfertigen und a...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...