Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

kopierte daten mit easy transfer kontrollieren

Hallo alle Zusammen!
Mein PC: Windows 7 Home Premium Servicepack 1  / Prozessor: AMD Sempron ™  140 Processor 2.70GHz / Installierter Arbeitsspeicher:   4.00 GB (3.25 verwendbar )32 Bit Betriebssystem.

Also, mein PC, Win7, läuft immer langsamer und hat Macken, fährt unkontrolliert runter usw. Den „Todesstoss“ hat er wohl dann von „TuneUp“ erhalten. Nun will ich ihn neu aufsetzen. Ich habe mit Easy Transfer die Daten auf eine externe Festplatte übertragen. Meine Frage ist nun, kann ich irgendwie diese Daten anschauen, damit ich weiss, ob alle gewünschten Daten kopiert wurden? (Das, bevor ich das win7 neu aufsetze.) Weiss das jemand? Wäre super! ::)::)::)
Vielen Dank schon mal!
Janosch



Antworten zu kopierte daten mit easy transfer kontrollieren:

was hast du den da kopiert, bilder musik,pdf etc?
ich kenne das von dir genannte prog nicht, aber ich kopiere 1 zu 1 auf ne externe bei kunden. bs neu und wieder zurückspielen.
bei ner ex brauchst doch die daten nicht mehr aufm rechner, wenn du 1 zu 1 machst oder wie ich es bei meinem vater gemacht habe, falls er mal sein lap zerschiesst, nen image der dateien. so etwas wird wohl auch dein prog sein und da kanst nicht reinschauen.
sry, falls falschinfo

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo zzz
Unter Windows 7 ist ein Programm für Datentransfer installiert das du bei „Start“-„Zubehör“ – „System-Programme“ findest und heisst EasyTransfer. Mit diesem kannst Du alles, Benutzerkonten, Dokumente, Bilder, E-Mail, Internetfavoriten, Videos und mehr exportieren oder direkt auf einen neuen PC überspielen. Ich hab das jetzt auf eine externe Festpklatte gemacht, weiss aber nicht, wie ich schauen kann, ob alles was ich wollte, mitgekommen ist. Es sollte eine Liste anzeigen, aber diese finde ich nirgends!
janosch

@zzz
Nutzt du denn Windows so oberflächlich, daß du "Easy Transfer" nicht kennst?
Schon seit XP
http://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=7349
http://windows.microsoft.com/de-de/windows7/products/features/windows-easy-transfer

@ nanu
dann beantworte doch die frege, ja ich bin oberflächlich, aber stehe auch dazu.
schein ja auch der erste zu sein, der ne aw gegeben hat.
tom

p.s.
habe damit nie gearbeitet, du anscheinend schon. hilf und motz nicht.

@ nanu
wenn Du hier hilfe geben möchtest, warum pisst du andere an?
ich kenne das prog nicht, habe es nie genutzt, kenne auch nicht alle win features.
Ich gebe es wenigstens zu.
wenn Du helfen kannst mach es, sonst shut up.
hast ne hilfe für den fragesteller, dann hilf.
verkneife mir sachen wie och.. oder idi...
hilf wenn DU kannst, scheint aber nicht in deinem wissensbereich zu liegen.

dein link haatte ich auch schon, der ist für den anus

@zzz - Bist du auf....?
So reagiert doch nur einer, der in deine genannten Kategorien paßt!
Die Antwort hast du doch schon gegeben, daß es Unsinn ist, Daten mit Easy-Transfer auf ein externes Medium zu verlagern, um anschließend daraus Teile heraus zu lesen / heraus zu kopieren. - Das geht einfacher mit Kopierverfahren.

Die Links zu Beiträgen über Easy-Transfer sollte´n den TO aufmerksam machen was damit realisiert werden kann.
@zzz - geh zur Ruhe und rege dich ab! - Dein Forenfeld ist inzwischen da angesiedelt wo du dich auch anmelden durftest!
(Schleudere dort mit Schimpfworten herum!)

ok, dann habe ich wohl deinen sarkasmus nicht verstanden.
Bitte um entschuldugung

@ nanu
ich habe dies als persönlichen angriff empfunden

 

Zitat
@zzz
Nutzt du denn Windows so oberflächlich, daß du "Easy Transfer" nicht kennst?
Schon seit XP

ich habe nichts dagegen, wenn man mich auf fehler, die ich poste, hin weist.
nur aus fehlern kann man lernen, aber das war für mich unter der gürtellinie.
sry, wenn ich zu pacman agressive wurde.
gruss
tom

« Identifizierung anhand der ID KennungUpdate abgebrochen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!