Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

NVIDIA graphics driver bringt meinen PC ständig zum abstürzen

Mein PC stürzt regelmäßig ab, wenn ich im Internet bin.
Seit dem Abend des 24. September ist das so.

Wenn ich online bin, wird der Bildschirm plötzlich schwarz, der PC fährt dann entweder erneut hoch oder ist noch an, aber es passiert nichts. Ich muss ihn dann immer manuell ausschalten und erneut anschalten. Logischerweise kommt dann die schwarze Tafel, in der man die Option mit dem „abgesicherten Modus“ auswählen kann. Ich starte Windows aber immer normal. Und immer kommt dann die Meldung, dass Windows nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert und ich Nachricht erhalte, wenn Lösungen verfügbar sind.

Habe schon alles mögliche probiert: Systemreparatur (Windows-Meldung sagt, dass es nicht erfolgreich war), chkdsk.exe, automatisch nach Fehler suchen lassen etc.
Habe mir auch überlegt, ob ich mit der Systemwiederherstellung was machen sollte. Allerdings wurden zuletzt nur Windows Updates installiert. Am 20., 21., 25. und 26. September wurden „wichtige Updates“ seitens Microsoft installiert. Aber kann es daran liegen? Wie gesagt, erst am Abend des 24.09. geschah es erst und da stürzte er regelmäßig ab. Ich habe nichts bestimmtes gemacht.

Immer wird mir angezeigt, dass die NVIDIA Grafikkarte aufgehört hat, zu funktionieren. Hatte vorher Version 311.06 drauf, dann auf 314.22 updatet. Auch danach stürzte der PC ab. Nun habe ich 327.23 drauf. So langsam habe ich Angst, dass der Graphics Driver am ..,. sein könnte. Windows kann mit der Problembehandlung auch nichts ausrichten. Immer wenn das Fähnchen auftaucht, steht dort „lösen eines Problems bei NVIDIA Graphics Driver“. Dort steht auch, „NVIDIA graphics driver hat x-Mal aufgehört zu funktionieren“. Wenn ich die Meldungsdetails zwecks Problemlösung öffne, steht da nur „
This solution could not be downloaded

Most likely causes:
Your computer was unable to download the solution at this time. Check to make sure your computer is connected to the Internet, and then try to download the solution again later.


Ich habe Windows 7 und bin erst seit dem 19.09. wieder mit diesem PC online. Zuvor war er seit einem halben Jahr nicht mehr ans Internet angeschlossen und für Monate eingemottet. Ich benutze einen 1&1 Surfstick. Will mir bald aber wieder eine richtige Leitung legen lassen.

Habt ihr eine Idee, was ich tun könnte? Könnte es sein, dass der Graphics Driver im Eimer ist?



Antworten zu NVIDIA graphics driver bringt meinen PC ständig zum abstürzen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sehr viel erzählt, aber das wichtigste ausgelassen.
Welcher PC oder Lappi
Hersteller, Type und ev. Seriennummer.
Welche Grafikkarte Typenbezeichnung
Welches Betriebsystem Windows 7 32 Bit oder 64 Bit.
Und diese Abstürze kommen nur im Internet, oder auch lokal wenn du z.B. ein Video anguckst?
Datum im Bios ist aktuell?


PC:

eMachines ET1840
Windows 7 Home Premium
00359-OEM-8992687-00006

BIOS muss ich mal nachschauen
Grafikkarten-Nr.  - wie bekomme ich die raus?

NVIDIA Systeminformationen-Bericht erstellt am: 09/26/2013 19:37:00
Name des Systems: DÜSSELTAL

[Anzeige]
Betriebssystem:   Windows 7 Home Premium, 64-bit (Service Pack 1)
DirectX-Version:   11.0
GPU-Prozessor:      GeForce 315
Treiberversion:      311.06
DirectX-Support:   10.1
CUDA-Kerne:      16
Kerntakt:      589 MHz
Shadertakt:      1402 MHz
Speicher-Datenrate:   1580 MHz
Speicherschnittstelle:   64-Bit
Gesamter verfügbarer Grafikspeicher:   2815 MB
Dedizierter Videospeicher:   1024 MB DDR3
System-Videospeicher:   0 MB
Freigegebener Systemspeicher:   1791 MB
Video-BIOS-Version:   70.18.64.00.1A
IRQ:         0
Bus:         PCI Express x16

[Komponenten]

easyDaemonAPIU64.DLL      1.11.3.0      NVIDIA Update Components
WLMerger.exe      1.11.3.0      NVIDIA Update Components
daemonu.exe      1.11.3.0      NVIDIA Update Components
ComUpdatus.exe      1.11.3.0      NVIDIA Update Components
NvUpdtr.dll      1.11.3.0      NVIDIA Update Components
NvUpdt.dll      1.11.3.0      NVIDIA Update Components
nvui.dll      8.17.13.1106      NVIDIA User Experience Driver Component
nvxdsync.exe      8.17.13.1106      NVIDIA User Experience Driver Component
nvxdplcy.dll      8.17.13.1106      NVIDIA User Experience Driver Component
nvxdbat.dll      8.17.13.1106      NVIDIA User Experience Driver Component
nvxdapix.dll      8.17.13.1106      NVIDIA User Experience Driver Component
NVCPL.DLL      8.17.13.1106      NVIDIA User Experience Driver Component
nvCplUIR.dll      6.9.850.0      NVIDIA Control Panel
nvCplUI.exe      6.9.850.0      NVIDIA Control Panel
nvWSSR.dll      6.14.13.1106      NVIDIA Workstation Server
nvWSS.dll      6.14.13.1106      NVIDIA Workstation Server
nvViTvSR.dll      6.14.13.1106      NVIDIA Video Server
nvViTvS.dll      6.14.13.1106      NVIDIA Video Server
NVSTVIEW.EXE      7.17.13.1106      NVIDIA 3D Vision Photo Viewer
NVSTTEST.EXE      7.17.13.1106      NVIDIA 3D Vision Test Application
NVSTRES.DLL      7.17.13.1106      NVIDIA 3D Vision Module
nvDispSR.dll      6.14.13.1106      NVIDIA Display Server
NVMCTRAY.DLL      8.17.13.1106      NVIDIA Media Center Library
nvDispS.dll      6.14.13.1106      NVIDIA Display Server
PhysX      09.12.1031      NVIDIA PhysX
NVCUDA.DLL      8.17.13.1106      NVIDIA CUDA 5.0.1 driver
nvGameSR.dll      6.14.13.1106      NVIDIA 3D Settings Server
nvGameS.dll      6.14.13.1106      NVIDIA 3D Settings Server

ach ja, meistens passiert das, wenn ich im Internet bin.
Habe einen 1&1 Surfstick.
Abstürzen tut die Kiste aber auch, wenn ich offline bin. Heute zB beim Konvertieren von Videos zweimal geschehen...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Systemreparatur mit der Windows Install DVD oder meinst du eine Systemwiederherstellung über das Wartungscenter?
Versuche mal diesen Treiber
http://www.nvidia.de/object/win8-win7-winvista-64bit-327.23-whql-driver-de.html
Solltest aber eventuell auch den Chipsatztreiber neu installieren.
Aber wenn eine Systemwiederherstellung oder Reparatur nicht erfolgreich war, solltest du es mit einer INPACE Reparatur versuchen. Denn hier hast du ein sonstiges Problem. Auch Malware und Virenscann durchlaufen lassen.
Hier eine Anleitung zur Rep Installation. Solange das System noch lauffähig ist.
http://www.drwindows.de/windows-anleitungen-und-faq/15634-windows-7-reparaturinstallation-windows-7-inplace-upgrade.html

327.23 habe ich mir heute draufgehauen. Hat auch nix genützt

Aber dieser eine Link klingt gut. Das sollte ich mal probieren
Vielen Dank dafür :)


« Mein PC hängt ständig (nicht auf)Habe seit gestern grüne Wörter doppelt unterstrichen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...