Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

2 betriebssysteme auf computer

Der Computer ist schon etwas älter. 
Habe die Festplatte formatiert und eine Partition von 30 GB eingerichtet und dort Windows und einige andere Programme installiert. Er läuft normal, aber sobald ich etwas ownloade wird er langsamer, das wirkt sich aber erst am nächsten Tag aus. Wenn ich dann auf Systemwiederherstellung gehe und ein oder zwei Tage zurück gehe, läuft er wieder normal. Aber das schreibt sich alles in Windows fest.
Und jedes mal wieder alles neu zu installieren ist ja auch nicht sinn der Sache.
U.A. wird Hardware für den Videocontroller nicht gefunden.

Meine Frage nun
Da ich 2 Festplatten eingebaut habe, kann ich auf beiden das gleiche Betriebssystem Windows XP installieren und beim starten entscheiden auf welche ich zugreifen möchte?
Die 1. soll z.B. nur zum Spielen und für das Internet sein und
die 2. zum Arbeiten.
Gibt es auch die Möglichkeit dann von beiden Festplatten auf gleiche Daten zugreifen? Z.B. Musik?

Festplatte 1 hat 230 GB
Festplatte 2 hat 114 GB ist wesentlich älter

Vielleicht kann mir ja jemand helfen



Antworten zu 2 betriebssysteme auf computer:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
wenn Du Windows XP zwei mal installieren willst, dann könnte es bei Deiner Hardwarekonstallation sein, daß Du auch 2 mal Windows XP besitzen musst. D.h. Du müsstest Dir eine 2. Version kaufen.
Generell ist es am einfachsten, wenn Du windows XP erst mal nur auf einer Festplatte installierst, am besten noch, die 2. Festplatte zuvor abklemmen. Dann musst Du alle Hardwareteiber installieren, die bei Deinem PC dabei waren, insbesondere die zu Deinem Motherboard. Da Du die Daten von Deiner Hardware so geheimnisvoll behandelst, kann Dir momentan auch niemand helfen, nur Du allein.
Erst wenn das erste Win XP sauber läuft, würde ich mir Gedanken machen, eine weitere Version zu installieren. Wobei die von Dir genannte Variante anspruchsvoll ist, da bereits über das BIOS die Auswahl des zu bootenden Laufwerks abgefragt werden muss.
Mach erst mal das eine, dann das andere.
Gruß, zaunk

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
U.A. wird Hardware für den Videocontroller nicht gefunden.
Ohne diesen wird es auch bei 5 gleichen systemen nicht funktionieren. Dies nähmlich der Treiber für deine Grafikkarte.
Welche gelben Frage und Rufzeichen hast du noch im Gerätemanager?
Poste mal deine Hardware richtig in etwa so:
http://www.richtig-posten.info/
 

wahrscheinlich bin ich dann hier im falschen Forum, hoffe ihr könnt mir trotzdem weiterhelfen

der Gerätemanager hat ein Fragezeichen bei
Audiocontroller für Multimedia
Videocontroller
Videocontroller (VGA.kompatibel)

den Namen für die Grafikkarte kann ich leider nirgendwo finden soviel ich weiss, ist es eine radeon
Bios: ASUS P4PI Revision 2002
Windows XP Professional
was benötigt ihr noch und wo finde ich es um mir weiterzuhelfen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bei dir fehlen diverse Treiber, diese bekommst du auf der Seite des mainboardherstellers, falls es noch gelistet wird.
Mit den derzeitigen Angaben kann kein Treiber verlinkt werden
versuche mit SIW deine Daten auszulesen. Wichtig ist der mainboardname und die Grafikkarte, falls es eine AGP Sockelkarte ist.
http://www.pcwelt.de/downloads/SIW-Analyse-561893.html

Da das Ganze jetzt wahrscheinlich in die Innereien des Compis geht, hab bitte etwas Geduld mit mir
bei steht CPU Sockel= Socket 478mPGA
welche daten brauchst du noch und wie kann ich sie schicken

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

SIW ist eine Anwendung welche dir die "Innereien" des PC bekannt gibt, ohne dass du den PC öffnen musst.
Da es ein leider älteres gerät ist, habe ich keine Ahnung ob überhaupt noch Treiber angeboten werden. Wie du seinerzeit den PC gakauft hast, war bei diesem auch eine Mainboardtreiber CD dabei. Suche diese, lege diese ein und installiere die Treiber, dann sollte dein System auch funktionieren.
Ausserdem ist es vermutlich ein fertig PC. Auf diesem solle auch der Hersteller und die Typenbezeichnung wie auch die Seriennummer stehen.
Poste mal diese Angaben.
Bei Asus wird ein Board mit der bezeichnung P4PE ausgewiesen. Könnte es dieses sein?
Treiber findest du hier
 http://support.asus.com/download.aspx?SLanguage=en&p=1&s=15&m=P4PE&os=&hashedid=n%2fa
Treiber for die Grafikkarte beim Hersteller

« Letzte Änderung: 08.12.13, 22:27:32 von Hannibal624 »
wenn Du Windows XP zwei mal installieren willst, dann könnte es bei Deiner Hardwarekonstallation sein, daß Du auch 2 mal Windows XP besitzen musst. D.h. Du müsstest Dir eine 2. Version kaufen
Ich glaube, dieser scheinheilige Unsinn ist mit nichts auszurotten.
Wieviel Betriebssysteme können auf einem PC denn gleichzeitig laufen?
Ich vermute mal ganz laienhaft, immer nur eines.
Und da benötigt man auch nur eine Lizenz.
Ich muß bei solchen Sprüchen im Zusammenhang mit Lizenzfragen immer an die Werbung im TV denken, wo plötzlich sogar der Hund eine "kreuzrote" Schwesternkappe trägt  8)

Jürgen
Ich glaube, dieser scheinheilige Unsinn ist mit nichts auszurotten.
Wieviel Betriebssysteme können auf einem PC denn gleichzeitig laufen?
Ich vermute mal ganz laienhaft, immer nur eines.
Und da benötigt man auch nur eine Lizenz.

Nicht ganz Jürgen.
Man kann auch virtuelle Maschinen erstellen und da benötigt man entsprechende Lizenzen.

Der Teufel steckt im Detail, schlimm wird es wenn man Windows-Server virtualisieren will, da wird dann eine teure Datacenter Edition benötigt. Also wird dann pro CPU-Sockel lizenziert.

Aber hier bei reellen Installationen dürfest du Recht haben  ;)
Man kann auch virtuelle Maschinen erstellen und da benötigt man entsprechende Lizenzen
Korrekt. (Wenn das auch keiner macht)
Doch davon war hier keine Rede.

Jürgen

Ergänzung:
Microsoft beendet den Verkauf von Win7:

http://www.wintotal-forum.de/content/windows-7-microsoft-beendet-verkauf-windows-7-298/

Ist ja auch verständlich - alle Welt stürzt sich wie verrückt auf den Nachfolger Win 8...  8)
Also nur noch, wie schon bei XP, gebrauchte Lizenzen.

Jürgen

Ist zwar Off-Topic, aber dies wurde schon vorgestern wieder von M$ zurückgezogen.
Aktuell ist das Verkaufsende für W7 wieder offen:
http://windows.microsoft.com/en-US/windows/products/lifecycle#section_2

Zu beachten wären die unterscvhiedlichen Begriffe:

Verkauf        und        Support

(und was bleibt bei wem wie lange erhalten...  ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

SIW hab ich installiert, hab noch eine cd für das board gefunden, müssen alle treiber installiert werden?
Intel Chipset Inf Update Program
Intel Application Accelerator Driver
SoundMAX Audio Driver and Application
USB 2.0 Driver

Den Rechner habe ich damals von einem Freund bekommen und der ist anscheinend einwenig zusammengewürfelt worden.
Daher ist auch keine Bezeichnung dabei. Hab mal versucht einige Daten zusammenzufassen. In der Hoffnung, das es weiterhilft.
Hab auf der Seite von Radeon geschaut, weiss aber nicht genau, welche Treiber ich laden muss.
http://de.driverscollection.com/?H=Radeon%20X700&By=ATI&SS=Windows%20XP

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja, installiere diese. Nur für die Grafikkarte benötigst du auch einen Treiber. Den bekommst du auf der AMD/ATI Hompage, wenn du weist welche Karte du verbaut hast. laut SIW sollte eine X700 Serie verbaut sein
http://de.official-drivers.com/installer/?seed=ATI&local=de&gclid=CNr4r_mbo7sCFQ1L3godhlMA0g
Oder du nimmst den automatischen Installer gemäß Punkt 1.
Kannst es auch mit diesem versuchen
http://de.driverscollection.com/?file_cid=42111936768a038bec5116707bf
Aber vor allem, wenn du einen Internetanschluss hast, dann auch einen Virenscanner verwenden.

« Letzte Änderung: 09.12.13, 14:45:06 von Hannibal624 »

« windows bootet nicht ( unmountable_boot_volume)Zone Alarm, Ultimate Code, RegCleanPro und ZoneAlarm Clean »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Autoresponder
Der Autoresponder, auch autoreply, ist eine spezielle Funktion im Email - Programm oder ein Zusatz auf dem Mailserver: Per Autoresponder lassen sich automatische Antwortm...

E Book Reader
Als E Book Reader bezeichnet man eine spezielle Hardware, um E-Books auch ohne den klassischen Computer zu lesen. E-Book-Reader bestehen meist nur aus einem Flach-Bildsch...

Eingabefelder
Als Eingabefelder werden in einem Programm oder in Online-Formularen die Stellen bezeichnet, an denen Informationen eingetippt werden können. Die Beschriftung neben ...