Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Wi.XP Pro Installieren und Speicherplatz

Hallo Ich hab ein Problem.
Und zwar ist meine 400 GB Seagate HDD I DE Festplatte
Kaputt gegangen. Jetzt habe ich mir eine Neue Seagate Festplatte gekauft.
Allerdings hatte Reichelt.de wo ich auch selber hin fahren kann nur noch Seagate Festplatten mit 320 GB. Gut dann habe ich die auch gekauft da Sie auch Neu ist. Gebraucht ich weiß nicht so richtig, sicher nicht so gut. Meine Frage ich muss Win.XP Installieren ich weiß läuft im April aus aber ich finde Win.XP Professionell noch am Besten und viele andere von Euch sicher auch.
Service Pack 3 ist ebenfalls auf einer Extra CD Vorhanden. Meine Alte Platte hatte ich in 3 Partitionen aufgeteilt. Die Neue werde ich nur noch in 2 Partitionen aufteilen ich denke mir das reicht. Da ich noch eine Zweite Funktionierende 400 GB Festplatte verbaut habe.
Ich hätte mir gedacht auf C:\ 45GB dürfte Reichen . Kann mir einer von Euch einer sagen wie viel Speicher von den 45 GB weg sind wen ich Win.XP Pro und SP3 und die Ganzen Sicherheitsupdates installiert habe wie viel GB sind dann weg.?
Währe sehr lieb von Euch wenn mir das einer beantworten könnte.
Gruß Ingo

« Letzte Änderung: 21.02.14, 15:59:50 von Superingo »


Antworten zu Wi.XP Pro Installieren und Speicherplatz:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hier beantwortet Microsoft alle Deine Fragen über Win XP Prof und dessen Speicherbedarf:

http://support.microsoft.com/kb/947311/de

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo AK Danke für den Link.
Wenn ich das da so lese und dann rechne Hm.
Wenn  ich auf C:\ 40 GB haben möchte die mir dann im Arbeitsplatz auch angezeigt werden Muss ich auf C:\ 46000 MB
eingeben ja dann werden mir nach der Installation von Win.XP im Arbeitsplatz genau 40 GB angezeigt ist doch so oder.?
und auf Partition D:\ 27600MB Nach der Installation wir mir dann im Arbeitsplatz auf Lokaler Datenträger D:\ 276 GB Angezeigt. Ist mein Rechnen so Richtig.????
Ein Bisschen frist Windows ja immer beim aufteilen.
Aber so muss es stimmen oder.?? Ich möchte nix verschenken an Speicher.
Gruß Ingo

« Letzte Änderung: 21.02.14, 20:22:09 von Superingo »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hier auch nochmal aufgeführt, wieviel Festplattenspeicher Win XP verbraucht:

http://support.microsoft.com/kb/947311/de

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Wenn  ich auf C:\ 40 GB haben möchte die mir dann im Arbeitsplatz auch angezeigt werden Muss ich auf C:\ 46000 MB eingeben ja dann werden mir nach der Installation von Win.XP im Arbeitsplatz genau 40 GB angezeigt ist doch so oder.?
Das wirst Du ausprobieren dürfen.
Manche rechnen mit 1MB=1000000, andere mit 1MB=1024*1024=1048576 und welche mit
1MB=1024*1000=1024000.
Mein XP im Dualbetrieb mit Win7 hat nach etwa 2 Jahren ca.70 GB.
Es bedarf schon einiger Arbeit, Freizeit und einigem Wissen, wenn Du XP über die Jahre klein halten willst.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Mein XP im Dualbetrieb mit Win7 hat nach etwa 2 Jahren ca.70 GB.
Es bedarf schon einiger Arbeit, Freizeit und einigem Wissen, wenn Du XP über die Jahre klein halten willst.
Nach der letzten Neuaufsetzung und Ratschlägen von Jüki läuft mein XP seit über 4 Jahren auf Partition C mit 7 GB  ;):)

Nach vollständig abgeschlossener XP-Neuinstallation (und gewolltem "Beiwerk") - ein Image der Systempartition erstellen und gut sichern (extern) - schafft die Möglichkeit, in wenigen Minuten wieder eine so schlanke Systeminstallation "zurück zu schreiben" wie zum Zeitpunkt der Sicherung...  ;)


« TCKQX is compressedhp 655 win 7 64bit »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
HDD
Siehe auch Festplatte ...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Service Pack
Service Packs ist das englische Wort für Wartungspaket und sind Sammlungen von Aktualisierungen für eine bestimmte Software. Daneben enthalten sie auch Patches ...