Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PC hat einfach einen Bluescreen bekommen

Hallo computerhilfe,

mein Computer ist einfach mit einem Bluescreen abgestürtz aber ich weiß nicht warum.

Problemsignatur:
  Problemereignisname:   BlueScreen
  Betriebsystemversion:   6.1.7600.2.0.0.256.48
  Gebietsschema-ID:   1031

Zusatzinformationen zum Problem:
  BCCode:   1a
  BCP1:   0000000000008886
  BCP2:   FFFFFA800652B3C0
  BCP3:   FFFFFA80008DF3F0
  BCP4:   0000000000000507
  OS Version:   6_1_7600
  Service Pack:   0_0
  Product:   256_1

Dateien, die bei der Beschreibung des Problems hilfreich sind:
  C:\Windows\Minidump\081015-37611-01.dmp
  C:\Users\Landmine\AppData\Local\Temp\WER-145689-0.sysdata.xml

Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen online:
  http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=104288&clcid=0x0407

Wenn die Onlinedatenschutzbestimmungen nicht verfügbar sind, lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen offline:
  C:\Windows\system32\de-DE\erofflps.txt

Das stand nach dem Bluescreen als ich ihn hochgefahren habe in einem Fenster.

Ich habe letzte Zeit schon Probleme das sich mein Windows aufhängt und ich ihn am Netzteil ausschalten muss den windows fährt nicht von selbst mehr runter etc. alles geht nicht keine Anwendung öffnet sich mehr etc. der Neustart erzwingt das dann... Ich habe selbst mein Windows 7 Professional heute neu aufgesetzt.

Ich hoffe jemand kann mir mit dem Error weiterhelfen...


_______________

Hardware
_______________

AMD FX(tm)-8320 Eight Core 3.50 GHz
ASROCK 980de3/u3s3
1x 8 GB Ram Crucibal



Antworten zu PC hat einfach einen Bluescreen bekommen:

Was soll ich dort genau tun? Ein Link ist für mich etwas sinnlos wenn ich nicht gesagt bekomme wie ich mit Ihm umgehen soll. :)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Der Fehler weist fast immer euf einen RAM Fehler hin. Nimm den RAM Block raus und setze diesen in einen anderen Slot ein.
Die Grafikkarte ebenfalls entriegeln vorsichtig aus dem Slot ziehen und wieder einsetzen. Verriegeln.
Sollte keine Abhilfe eintreten, Memtest durchführen, Oder einen anderen RAM versuchen.
Bei den RAM wäre es vorteilhafter gewesen wenn 2 x 4 Gig verwendet wären.
Weiter Grafikkartentreiber und Mainboardtreiber erneuern.

Vielen Dank schonmal ich habe mein Windows neu aufgesetzt und habe eigentlich alle Treiber schon fertig runtergeladen. Ich habe schon ein gesoräch mit einem Systeminformatiker und er hat mir geraten den gleichen 8gm ram noch einmal zu kaufen ich werde wenn mein PC aus ist mal den Ram und die Grafikkarte rein und raus machen.

Heute habe ich erneut bei einer Instalation einen Bluescreen bekommen hier das Fenster danach....

Problemsignatur:
  Problemereignisname:   BlueScreen
  Betriebsystemversion:   6.1.7600.2.0.0.256.48
  Gebietsschema-ID:   1031

Zusatzinformationen zum Problem:
  BCCode:   124
  BCP1:   0000000000000000
  BCP2:   FFFFFA80085976F8
  BCP3:   0000000000000000
  BCP4:   0000000000000000
  OS Version:   6_1_7600
  Service Pack:   0_0
  Product:   256_1

Dateien, die bei der Beschreibung des Problems hilfreich sind:
  C:\Windows\Minidump\081115-27721-01.dmp
  C:\Users\Landmine\AppData\Local\Temp\WER-66394-0.sysdata.xml

Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen online:
  http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=104288&clcid=0x0407

Wenn die Onlinedatenschutzbestimmungen nicht verfügbar sind, lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen offline:
  C:\Windows\system32\de-DE\erofflps.txt

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Und, hast du was unternommen? Ram gewchselt etc? 124 weist auf falsche Taktung der CPU bzw der RAM hin. Wurde etwas im Bios manipuliert? Wenn ja stelle auf Werkseinstellung (defaul) bzw wie schon erwähnt RAM Test bzw anderen RAM versuchen.
Könnte aber auch ein defektes Netzteil sein.
Ich würde dir Empfehlen einen Fachmann aufzusuchen wenn deine PC Kenntnisse nicht reichen.

Den RAM wechsel habe ich nun auch gemacht einfach mal in einen anderen Slot aber das war nach dem Fehler bis jetzt ist noch nichts passiert der PC wurde erst frisch auf Werkseinstellung zurück gesetzt. :) Übertakt habe ich Ihn auch nicht und im BIOs war ich auch nicht unterwegs kann es dran liegen das mein PC an einer großen Mehrfachsteckdose ist die voll ist. Sprich das es dadurch Spannungsprobleme gibt.

Problemsignatur:
  Problemereignisname:   BlueScreen
  Betriebsystemversion:   6.1.7600.2.0.0.256.48
  Gebietsschema-ID:   1031

Zusatzinformationen zum Problem:
  BCCode:   1000007e
  BCP1:   FFFFFFFF80000003
  BCP2:   FFFFF88005358B42
  BCP3:   FFFFF88004677718
  BCP4:   FFFFF88004676F80
  OS Version:   6_1_7600
  Service Pack:   0_0
  Product:   256_1

Dateien, die bei der Beschreibung des Problems hilfreich sind:
  C:\Windows\Minidump\081115-41792-01.dmp
  C:\Users\Landmine\AppData\Local\Temp\WER-89029-0.sysdata.xml

Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen online:
  http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=104288&clcid=0x0407

Wenn die Onlinedatenschutzbestimmungen nicht verfügbar sind, lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen offline:
  C:\Windows\system32\de-DE\erofflps.txt

Langsam blick ich nicht mehr durch

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mit der neuen meldung sind wir immer noch im Ram Bereich, obwohl nun schon auch andere hardware beteiligt sein kann. Was hast du an externen USB Geräten angeschlossen? Diese mal alle entfernen. Könnte auch ein USB Gerät oder def- Port diesen Fehler verursachen. Ist eine Wlankarte eingebaut oder integriert, diese im Bios mal deaktivieren.
Frage;  aber dieser PC hat mit dem installiertem System schon mal richtig funkltioniert? Wenn ja, was wurde getan, bevor das Problem begann?
Der Chipsatztreiber ist von der Asrock Seite installiert worden?

Ich habe eine Externe Feseplatt angeschlossen auf der aber keine Datein direkt benutzt werden es ist nur für musik und andere Ordner da. Sonst ein G27 Lenkrad und eine Roccat Savu Maus und eine Roccat Isku Tastatur. Es ist keine Wlankarte eingebaut es läuft alles über ein Lan kabel was dirket im Router ist. Der Pc hat vorher fast komplett funktioniert. Fast heißt soviel wie das der nach 3-4 Stunden einfach Windows Funktioniert nicht mehr kam und ich ihn am Netzteil ausschalten musste. Ich wüsste nicht woher ich einen Chipsatz treiber bekomm der richtig ist ... :)

In der sache Treiber blick ich nicht durch bekomme immer nur AMD Catalyst vorgeworfen und keine Ahnung immer das gleiche ...

kleine Anmerkung ich Installiere gerade noch weiter WIndows Updates gerade wird ein Service Packet 1 installiert vll. ist das ja relevant... :)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das nach ca 2 bis 3 Stunden der PC eingefroren ist, kann auch ein Hitzeproblem sein. Soltest auch die Temps beachten.
Die Treiber für dein Mainboard bekommst du bei Asrock
http://www.asrock.com/mb/AMD/980DE3U3S3/?cat=Download&os=Win764
Der Chipsatztreiber ist der AMD 1 in 4

hast du nun Windows 7 neu installiert? Oder wieso werden Updates runtergeladen und da noch SP1. Dieses sollte doch schon auf der Install DVD vorhanden gewesen sein.

Ja ich habe mein Windows 7 Komplett neu gemacht und mein PC hat soeben ein Service Packet 1 heruntergeladen installiert aktualisiert. Frag mich nicht :D

http://fs2.directupload.net/images/150811/dsavrqro.png Das hat er gemacht und viele andere kleine Sachen...

Jetzt kam der nächste Bluescreen einfach aus dem nichts wärend dem schreiben

Problemsignatur:
  Problemereignisname:   BlueScreen
  Betriebsystemversion:   6.1.7601.2.1.0.256.48
  Gebietsschema-ID:   1031

Zusatzinformationen zum Problem:
  BCCode:   3b
  BCP1:   00000000C0000005
  BCP2:   FFFFF80002C8C78C
  BCP3:   FFFFF88007E816B0
  BCP4:   0000000000000000
  OS Version:   6_1_7601
  Service Pack:   1_0
  Product:   256_1

Dateien, die bei der Beschreibung des Problems hilfreich sind:
  C:\Windows\Minidump\081115-41667-01.dmp
  C:\Users\Landmine\AppData\Local\Temp\WER-103428-0.sysdata.xml

Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen online:
  http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=104288&clcid=0x0407

Wenn die Onlinedatenschutzbestimmungen nicht verfügbar sind, lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen offline:
  C:\Windows\system32\de-DE\erofflps.txt

Hier mal aus einem Bluescreen viewer ein Bild :...

http://fs2.directupload.net/images/150811/9lauu94h.png

Vielleicht steht dort etwas was hilfreich ist, das ist das vom letzten Bluescreen den ich gepostet habe


« Windows 7: Hilfe! Mein PC erkennt alle Verknüpfungen als .lnk-dateien!Wie lade ich Musik aus dem Netz direkt auf einen Stick? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Computer
Siehe PC....

Supercomputer
Bezeichnung für sehr schnelle Computersysteme, die ein vielfaches an Leistung normaler Desktop-Computer besitzen. Die Top 500 Liste der schnellsten Supercomputer wel...

Bluescreen
Ein Bluescreen ist im PC Bereich eine Windows-Fehlermeldung, auch als "Bluescreen of Death" oder abgekürzt BSOD bezeichnet: Nach einem Bluescreen muss der Computer s...