Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7 Updatefunktion und Chip Updates zum Runterladen

Hallo,

ich habe mein Windows 7 neu installiert und das Updatepack von Winfuture installiert. Das ist dieses Update mit 299 Updates im Offlinemodus, weil das normale Windows Update nicht mehr geht.

Ich weiß nicht ob die Windows Update Funktion beschädigt ist oder ob es nur lange dauert, weil ja mehrere 100 Updates installiert werden müssen oder ob der Server von Microsoft so langsam ist. Die Updatesuche läuft und läuft, nach 4 Stunden habe ich abgebrochen. Nach jeder Neuinstallation ist das mit der Updatefunktion so. Vorher lief es ohne Probleme.

Ich habe noch ein neues Update von der Chipseite runtergeladen. Die haben ja monatlich immer das neueste Update. Aber dabei verstehe ich einige Sachen nicht.

Ich kann immer nur 3 Optionen bei diesem Updates auswählen. Alle anderen sind ausgegraut und man kann sie nicht auswählen. Ich kann Net Framework anklicken, dann noch den Remote Desktop und Silverlight. Sind das überhaupt wichtige Updates? Kann ich die anderen nicht auswählen weil ich die schon aktuell habe? Egal welches Update ich da bei Chip runterlade, es sind immer nur diese 3 Sachen auswählbar. Und was passiert wenn die Updatefunktion von Windows gar nicht mehr geht?

see you

Jollinar2



Antworten zu Windows 7 Updatefunktion und Chip Updates zum Runterladen:

Welche Version von Windows-7 hast du denn neu installiert?
Lies mal diese Zusammenstellung an Himweisen, die Cosinus auch selbst schon verlinkt hat.
Die Reihenfolge der aufgezählten Handlungen muß eingehalten werden!
http://www.computerhilfen.de/hilfen-7-431577-0.html#2229157

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kann ich jetzt noch das Servicestack Update installieren und dann das aktuelle Rollup Update, denn ich habe doch schon dieses Update von Winfuture installiert? Oder passiert irgendwas, wenn man die falsche Reihenfolge einhält? Die englische Seite des Servicestack Updates kann ich leider nicht lesen. So gut ist mein Englisch nicht.

Meintest du welche Windows Version ich habe? Ich habe Win 7 64 bit. Das SP 1 ist schon auf der CD drauf gewesen.

Ich möchte aber auch gerne wissen was mit diesen Chip Updates los ist, weil ich da immer nur 3 Optionen auswählen kann. Woran liegt das denn nun?

« Letzte Änderung: 17.11.16, 14:15:42 von Jollinar2 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wäre wirklich schön wenn ihr mir noch die restlichen Fragen beantworten könntet. Darüber würde ich mich echt freuen, denn ihr habt doch sicher auch schon Chip Updates installiert oder nicht? Waren denn da mehr als 3 Optionen anwählbar?

(...) denn ihr habt doch sicher auch schon Chip Updates installiert oder nicht? (...)

Ganz sicher nicht! ;) OS-spezifisch nur (!) vom Herausgeber, "läufts nicht, ja dann eben nicht" aber dann weich ich nicht auf andere aus. Das ist wie mit den ganzen "Rettern" und klicken Sie hier und klicken Sie da ... wenn man damit erst anfängt, braucht man sich hinterher nicht wundern. Und grade "Chip" mit seinen ganzen versteckten Toolbars, "bing"-klingeling und Geraffel, da kannst auch gleich zum Don" gehn, der ist zu Beginn auch nett ;)

Das Update (nur die Suche und die ist unabhängig davon wie viele Updates ausstehen, der Prozess dauert nur höchstens 5 Minuten, da weiß das System schon alles, was ihm fehlt) dauert ca. 12 bis 14 Stunden. Das macht Microsoft mit voller Absicht, damit möglichst viele Endverbraucher völlig genervt auf Win10 umsteigen. Was anderes ist das nicht! Man muß eben Microsoft "beweisen" wer auf beiden Enden die besseren Nerven hat ... "ich kapituliere nicht!" ^^

Und welche Pest man sich mit Win10 ins Haus holt, dagegen kann man auch gleich nackt auf den Marktplatz gehen nebst Überschreibung des PCs an Microsoft als deren Updateserver für fremde Menschen (siehe Telemetrie) !

« Windows Vista: Umzug von alten Vista-Rechner auf neuen Win10-RechnerLaptop zeigt Fehlermeldung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!